In anderen Umständen

Es ist spät Abends und wir sitzen in meinem Auto. Meine Beine liegen über seine gestreckt, er massiert mir die Füße durch meine dicken Wollsocken hindurch. Wir trinken Schwarztee mit Milch und leichtem Zimtgeschmack während klassische Klaviermusik aus den Boxen zittert.

Er arbeitet manchmal in einer anderen Stadt. Meistens fährt er dann mit dem Zug, wegen der Umwelt und so. Auch in Corona-Zeiten. Ich hole ihn dann vom Bahnhof ab, wenn er wieder zurück kommt. Klar kommt er auch anders heim, aber anders würde ich ihn nicht sehen. Es ist zum Ritual geworden dann noch ein bisschen im Auto zu sitzen, bis die Scheiben so hilflos angelaufen sind, dass uns keiner mehr beim Knutschen sieht.

„Ich liebe dich!“, sagt er und beugt sich für einen weiteren Kuss noch weiter zu mir rüber. „Ich liebe dich auch.“, erwidere ich, nicht nur den Kuss.

Er hat mir von seinen letzten zwei Tagen erzählt, ich ihm von meinen. Eigentlich wussten wir auch schon bevor wir uns wieder in die Arme fielen was passiert war, aber einige Details sparen wir uns immer für die face2face Konversation auf. „Es ist so schön, dass es dich gibt“, sagt er und drückt mir einen Kuss auf die Stirn, während ich die Augen schließe. Ich versuche anschließend meinen Kopf auf seine Schultern zu legen, aber das geht sich vorne im Auto kaum aus und nach hinten wollen wir uns nicht setzen, weil dann die Versuchung zu groß wäre noch länger tatsächlich miteinander zu kuscheln und es noch verflixt später werden würde.

„Es is ois a bissl zach(Es ist alles ein bisschen schwer)“, stelle ich seufzend fest und richte mich mühsam wieder im Autositz auf. Er lächelt mich an und nimmt meine Hände in seine. „Wir sind halt in anderen Umständen.“, grinst er und ich lasse mich anstecken. Vom Lächeln. (Von nichts sonst). In anderen Umständen sind wir tatsächlich. Aber Corona wirft hoffentlich in 9 Monaten kein neues Kind.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Jetzt hab ich bis zum Schluss die Luft angehalten beim lesen. Es war echt bisl spannend 😉
    Hui 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Haha 😉 Fast schon clickbait

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s