Nicht ausufernd euphorisch

Die Stimmung. Sie ist nicht ausufernd euphorisch. Aber sie ist da. Lange habe ich sie suchen müssen habe gebraucht, bis ich begriffen habe, dass auf die Stimme erst die Stimmung folgt. Also ging ich sie suchen Und fand sie ganz allein im Wald. Wälder haben viel für sich, Aber viel mehr noch etwas an sich…

Nie wieder Tinder, Dank Tinder!

Das hier ist die Geschichte wie ich, langsam auf das Ende meiner twentysomething Jahre als Twentysomething-Mädchen Bloggerin die doch irgendwann in diesen Jahren zur Frau wurde, auf Tinder meinen Typen fand. Ich- die Queen der verschachtelten eilig am Handy getippselten Sätze, die Verräterin feiner Grammatik und Schuldige achtloser unkoordinierter Beistrichsetzung. Ich die verkorkste Romantikerin, die…

Give A F*CK!

Ich habe in meinen 20igern viel rumprobiert. Nicht gleich am Beginn, aber nach der Trennung von meinem Boyfriend aus Schultagen, dem allerersten Freund, ging es dann los. Das Ausprobieren. Das Austesten. Das Ausziehen. Sex, dachte ich, muss nicht verbindlich sein. Soll nicht verbindlich sein, weil ich mich nicht binden will. Nicht an jemanden ANbinden will….

Alle Liebe der Welt

Du verdienst alle Liebe der Welt. Das hast du zu mir gesagt und ich habe dir geglaubt. Nicht, weil ich denke, dass du mir alle Liebe der Welt geben könntest. Nein. Aber du gibst mir deine, gerade dann wenn es schwer ist, gerade dann wenn ich denke sie nicht verdient zu haben. „Du verdienst alle…

Das erste Mal

Es ist spät. Wie spät weiß ich nicht. Ich liege neben dir, du neben mir. Eigentlich liegen wir auch irgendwie ineinander, aber nicht so wie noch vor einer Stunde. Da warst du in mir und ich um dich und es war alles andere als perfekt. Es war weder dein noch mein erstes Mal. Klar, wir…

Zu schön oder wie sabotiere ich eine Beziehung in 5 Schritten

Ist es zu schön um wahr zu sein? Vermutlich nicht. Wieso sollten nicht auch mal die schönen Dinge einfach nur wahr sein in meinem Leben? In meinem Liebesleben? Irgendetwas in mir sabotiert das Schöne und Wahre. Das Gute. Zu gut um wahr zu sein? Auch nein. Zu gut, zu schön um es in meinem verkackten…

Warm werden

Der Schlüssel wurde übergeben. Er passt auch. Aber irgendwie passt es mir nicht. Ich finde mich in der Wohnung nicht wieder, sehe mich dort noch nicht obwohl ich schon da bin und… bin ganz schön unglücklich mit der Gesamtsituation. Die Wohnung ist schön. Die Wohnung ist groß. Die Wohnung ist teuer und nach noch nicht…

Wir wohnen jetzt zusammen

Den Schlüssel zu meinem Herzen hatte er schon. Jetzt also auch einen zu unserer Wohnung. Gut, ganz „unsere“ ist sie nicht. Ich steh im Mietvertrag, er nicht. Aber sie ist groß genug für uns zwei (und den Hund), wenn die Wohnung dann mal tatsächlich unsere gemeinsame ist und er nicht nur vier von sieben Tagen…

Ich bin jetzt eine von denen

Von welchen?- denkt ihr jetzt vielleicht, die ihr euch wieder einmal auf meinen Gedankenflohmarkt begeben habt. Falls es euer erstes Mal im Jungle meiner wirren Twentysomething Gedanken ist: Welcome! Und gleichzeitig auch viel Glück 😉 Nicht immer ist hier alles „widerspruchsfrei“ oder auf den ersten Blick für jeden und jede verständlich, aber wer den Blognamen…