Über den Wolken

TAG Ich sitze mit einer Freundin über den Dächern von Prag auf einem fragwürdigen Holzlatten-Boden, der uns als roof top bar verkauft wurde, aber weder top ist noch Bar hat. Trotzdem ist es schön und wir schlürfen selbst mitgebrachten süßen Radler, Cola-Rum aus der Dose als wären wir nochmal 18 und lachen über die Vergangenheit,…

so viel mehr

Gestern hast du mir den Trauspruch, zur Probe, vorgelesen und ich habe noch nie so vor purer Freude geweint. Ich bin fassungslos, das unfassbare Glück zu haben, jemanden so unfassbar zu lieben der auch mich so unfassbar liebt, dass wir uns an den Händen fassen und nie mehr loslassen wollen. Ich verdiene deine Liebe nicht….

MARRY ME

Rosen sind rot Veilchen sind blau ein Hochzeitskleid ist weiß das weiß ich genau. Die Monate eilen wie Jahre an mir vorbei und ich finde mich in Hochzeitskleidern stehn und in schöne Spiegel sehn. Ich fühle mich so wohl mit ihm Ich fühle mich so groß bei ihm. Es ist das Wort der Zugehörigkeit das…

eins, zwei, drei, vier -alle sind sehr glücklich hier

Es weihnachtet. Davon war ich immer schon ein Fan. Schon als ich ganz klein war, war Weihnachten einfach grenzgenialgut. Der Verlobte hat mir Weihnachtslichter bestellt, weil ich die Umgebung gerne mit Weihnachtslichterzauber anstecken will, dezent versteht sich, und ich liebe ihn sehr dafür. Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, die „ich höre dir zu“-Momente, Wochen später…

Keine Gedanken mehr

Ich weiß nicht mehr genau wann es war oder wie es war, aber irgendwann war es soweit: Ich habe die Nummer des Froschprinzen blockiert und dann gelöscht, Chats entleert so wie mein Herz leer war. Der, also mein, Verlobter hatte es sich nicht gewünscht, aber angeregt. Warum ich dem eigentlich immer mal wieder immer noch…

In den Geburtstag hinein

Seit drei Jahren schreibe ich nun jedes Jahr in der Nacht auf meinen Geburtstag einen Text mit dem Titel „In den Geburtstag…“ …weinen war schon dabei. Schweigen war schon dabei…dieses Jahr geh ich irgendwie nur so hinein. Hinein in meinen Geburtstag und hinein in den nächsten harten Lockdown. Eigentlich wollte ich ja nach Dänemark. Wie…

Eine andere Stadt der Liebe

Paris so heißt es allgemeinhin ist die Stadt der Liebe. Nun das möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht bezweifeln, dennoch habe ich etwas zu sagen. Wir waren zwar noch nicht in Paris, dafür aber in Venedig und Rom. Venedig Anfang September und Rom letzte Woche und ich finde, auch die machen sich als…

Was nach dem VERLIEBT kommt

Da gibt es dieses Sprichwort. Verliebt, verlobt, verheiratet. Nun, zwei von drei sind jetzt erfüllt und mein Herz, ach was! mein ganzes Ich, platzt vor Freude. Ja zu sagen war so einfach wie es sonst nur Nein-sagen für mich ist. Ich sage ja dazu mich immer zu bemühen. Mich um dich zu bemühen, damit unser…

Nie wieder Tinder, Dank Tinder!

Das hier ist die Geschichte wie ich, langsam auf das Ende meiner twentysomething Jahre als Twentysomething-Mädchen Bloggerin die doch irgendwann in diesen Jahren zur Frau wurde, auf Tinder meinen Typen fand. Ich- die Queen der verschachtelten eilig am Handy getippselten Sätze, die Verräterin feiner Grammatik und Schuldige achtloser unkoordinierter Beistrichsetzung. Ich die verkorkste Romantikerin, die…

Give A F*CK!

Ich habe in meinen 20igern viel rumprobiert. Nicht gleich am Beginn, aber nach der Trennung von meinem Boyfriend aus Schultagen, dem allerersten Freund, ging es dann los. Das Ausprobieren. Das Austesten. Das Ausziehen. Sex, dachte ich, muss nicht verbindlich sein. Soll nicht verbindlich sein, weil ich mich nicht binden will. Nicht an jemanden ANbinden will….