Unfuck Yourself

Kein Sex. Schon seit Monaten hatte ich keinen Sex mehr und das vielleicht Schockierendste daran ist: Ich habe auch nicht vor daran etwas zu ändern. Klingt schräg, oder? Klingt vielleicht sogar schockierend und in jedem Fall klingt es ziemlich unverständlich. Warum bitte würde ich freiwillig auf Sex verzichten? Was läuft denn da schief mit mir?…

That akward moment…The return of Mark

Kennt ihr das? Diesen Moment- diesen einen Moment, der so schwer zu umschreiben ist, weil er sich so hochgradig seltsam anfühlt, dass man vor lauter emotionaler Überforderung gar nicht weiß wo hin mit sich und wo die Worte hin sind? Ich bin gerade auf dem Weg von der Kirche nachhause. Wir hatten Fakultät-Gottesdienst und ich…

Das Leben ist kein Wunschkonzert

Es blieb nicht bei der einen Enttäuschung. Im Moment ist mein Liebesleben ungefähr so stabil und erfolgreich wie Donald Trump in seinem Präsidentenamt und ich stehe kurz davor mir Twitter zu installieren und bitter-böse Gehässigkeit in unter 150 Zeichen von meinem Phone aus in die ohnehin überfüllte Welt zu schreib-vögeln. Ich bin frustriert und verletzt…

Ein Spaziergang mit dem Froschprinzen

Schon lange hatten wir mal gemeint, dass wir uns wieder sehen. Ich weiß auch nicht warum es so lange gedauert hat bis ich Zeit hatte. Und Lust. Irgendwie finde ich das auch gut. Ich hatte auch früher Stress und nicht unbedingt mehr Zeit. Aber ich machte Zeit für ihn. Für ihn war Zeit. Immer. Aber…

Es ist zwei Uhr nachts

Es ist zwei Uhr nachts und mein Mitbewohner duscht. Der Hund schnarcht. Und ich liege wach. Ich frage mich, ob alle großen Texte so beginnen. Nicht unbedingt mit einem duschenden Mitbewohner, der noch verzweifelt an einer Arbeit schreibt deren Abgabetermin eigentlich schon zwei Tage her ist und der vermutlich in der Wanne ornaniert, oder einem…

„Du bist doch das Mädchen aus dem Artikel!“

„Hey!“, sagt der junge Mann zu mir, als er grinsend rüber kommt. Ich sitze mit einer Freundin auf einem Bar-Hocker und löffle die Suppe-des-Tages. Der großgewachsene Lockenschopf lehnt sich am Tresen ab. „Halloo…“, lächle ich ihn ein bisschen unschlüssig an. Kenne ich den von irgendwoher? Sollte ich den kennen? In meinem Kopf rattere ich sämtliche…

Was das Herz nicht will. Ein Ende und zwei Erkenntnisse.

Wie war deine Prüfung?, schreibt er und im ersten Moment freue ich mich. Zwischen Jonas und mir läuft schon seit ewigen Zeiten nichts mehr. Aber er ist immer noch irgendwie ‚da‘. Einer dieser Geister. Ein sehr hartnäckiger Verehrer. Meine Freundinnen sind schon ganz genervt von ihm. Oder von mir. Nie ghostet mich jemand. Immer krieg…

Sonntags-Sonne an einem Dienstag. Weils wurscht is.

Von Sonntag, an einem Dienstag veröffentlicht. Weil ich busy, busy, busy bin 😛 Viel Schnee hats daheim nicht mehr. Trotzdem ist’s schön und der Hund hat sich sehr über meine Rückkehr gefreut. Auf unseren obligatorischen Streifzügen haben wir dann auch noch ein bisschen Schnee gefunden. Zum Glück. Auch wenn das natürlich ‚abputzen‘ bedeutete, bevor man…

NEUERUNGEN

Meine Lieben! Einige Veränderungen erwarten euch! Aber keine Sorge, ich bleibe euch erhalten 😉   Seit über einem Jahr blogge ich nun hier auf diesem Blog und das waren ganz schön viele turbulente und wahnsinnig prägende Zeiten. Anscheinend befinde ich mich wirklich in so einer Art „Umbruchsphase“ mit krassen Lernkurven und neuen richtungsweisenden Erlebnissen. Eigentlich…

Wie sage ich meinem Gesicht, dass ich ihn mag?

Wie sage ich meinem Gesicht, dass ich ihn mag? oder Das einsame Leben der Eisköniginnen Ich kann super charmant sein. Super, super charmant, sage ich euch. Und locker. Boah ich kann so locker sein! Und lustig. Und lässig. Und so non-chalant, dass man mich glatt für das süßeste easy-going Lockenschopf-Mädchen halten würde das man je…