Vergeben(e Liebesmüh)

„Du bist so schön“, sagt er und es tut gut, dass er das sagt. Egal ob ich mich gerade so fühle oder er es selbst überhaupt so empfindet. Bei Komplimenten bin ich wohl zu eitel um tatsächlich unterscheiden zu können wie etwas gemeint ist. Ob es ehrlich ist, oder nur Mittel zum Zweck. Ob es…

Von Plänen und wie sie sich selbst verwerfen

Mein Leben befindet sich ja gerade im Umbruch. Und ich mich irgendwie auf der Überholspur. In mehrerlei Hinsicht und aus mehrerlei Gründen. Aber das nur so nebenbei. Nach Ostern, hab ich mir gesagt, muss ich dann aber Nägel mit Köpfen machen. Oder Pläne mit Zukunft. Oder wie auch immer. In jedem Fall Entscheidungen treffen. Mit…

Titten, Tulpen und Tortillas

Draußen regnet es. Vorhin schien noch die Sonne und ich verpflanzte für und mit meiner Mutter Frühlingsblumen im Garten meiner Eltern. Der Hund schnüffelte derweil um mich herum und musste sich sehr zusammenreißen nicht wieder alles auszubuddeln. Aber mittlerweile ist er ja schon fast ein alter Herr und die gröbsten Flausen scheinen aus seinem Kopf…

Das wilde Huhn

„Als hätte man die Zeit zurück gedreht…wir machten Pläne wie damals mit acht, als könnte man sich an der Kindheit festhalten, wenn man mit dem erwachsen-werden plötzlich nicht mehr weiter weiß.“   Ferien. Ich kann es irgendwie noch nicht ganz glauben. Und irgendwie stimmt es auch nicht so ganz, weil die nächsten Tage mit Theaterproben…

Wo mir der Kopf steht

Ich habe keine Ahnung wo mir der Kopf im Moment steht. Seit über einer Woche hatte ich nie mehr als 5 Stunden Schlaf. Das ist zu wenig. Definitiv zu wenig. Das ist mir klar. Wird mir immer klarer. Aber noch kann ich nichts daran ändern, sondern es nur wahrnehmen. Im Supervision-Seminar sollen alle von grauenvollen…

BauchGEFÜHL ist auch Gefühl. Ist aufgewühlt.

Bin ich nun in dich verliebt, oder Eben doch Nicht ?   Komisch. Ich höre deine Stimme und keine Schmetterline fliegen. Du kommst auf mich zu, groß und stattlich und mit Bart. Der ist neu. Ich mag Bart. Bart steht jedem. Bart steht dir aber besonders gut. Finde ich. Empfinde dabei aber nichts. Hä? Was…

Liebe in Zeiten der Colgate-Zahnpasta

St. Patrick’s Day. Da feiern auch Katholikinnen. Wir sind eine große Runde. Alle um einen Tisch. Es ist warm, weil es eng ist. Draußen versinkt das Frühlingserwachen derweil im Schnee. Alle erzählen. Eine fängt an. Wie sie und ihr Mann sich kennengelernt haben. Dann geht das irgendwie die Runde. 3 verheiratet. 4 verlobt. Zwei der…

Wochen.Ende

„Schönes Wochenende, Frau Professoooooor!“, schallt es mir am Gang und in den Klassen die ich verlasse entgegen. Ja, es ist Freitag. Endlich! Ich bin genauso begeistert über diesen Umstand wie der große Rest der bevölkerten Schule. Zwei Tage Pause. Puh. „Erholt euch gut.“, lächle ich und spreche dabei eigentlich hauptsächlich zu mir selbst. Im Auto…

PAARLand

Ich fahre in die Therme. Weil ich kann. Weil ich anstrengende Wochen hinter und vor mir habe und eine Freundin mich fragt ob ich mit komme. Und ich beschließe ich komme mit. Erst als ich meine Thermen-Tasche packe und nach meinen Schuhen suche wird mir bewusst, dass ich schon seit 1 1/2 Jahren nicht mehr…

Für mich

Es ist dunkel geworden. Wir liegen nebeneinander auf seinem Holzboden. Zwischen uns keine Worte. Nur ganz viel erfülltes Schweigen. Dahin treiben. Sich ineinander nebeneinander fallen lassen. In meinem Kopf frage ich mich wann es im laufe des Tages so tief zwischen uns wurde. So intensiv. In meinem restlichen Inneren ist mir die Antwort darauf aber…