Eine Woche voller Tinder-Dates: Vincent

Vincent habe ich aus irgendeinem Grund nach rechts gewischt, es war aber schon vor dem ersten Treffen schon recht schwer sich zu erinnern warum. Hauptsächlich wohl weil er in seiner bio nur stehn hatte „Increasingly desperate“ und das fand ich ehrlich und witzig. und nachvollziehbar. Bevor jetzt gleich wieder jemand schreib-schreit warum ich mich dann…

Ich bin meine eigene Homecoming Queen

Thelma Plum singt Homecoming Queen, und ich höre ihre melancholisch rauchigen Texte und die melodischen Beats auch mit dem Kopf unter Wasser. Meine Zehen und Finger sind schon längst schrumpelig und das Wasser auch nicht mehr ganz warm, aber die Badewanne-Session mit Musik, Kerzenschein und Lavendeölduft in der Luft zu beenden ist zu diesem Zeitpunkt…

Weißweinwege

Jaja. Es ist drei Uhr morgens und ich schwank-schlendere durch das kleine Dorf. Meine Kollegin, die wohl auch irgendwann im Laufe des Jahres zu meiner Freundin wurde, schrieb mir um etwas nach 21 Uhr ob ich Bock auf Wein bei ihr habe. Ha! Wer wäre ich Wein auszuschlagen?! Also zog ich mir Slipper an, weil…

Des nächtens im The British Bulldog

Des nächtens in einer Bar oder von dem Versuch alleine zu trinken Seit ein paar Tagen, die mitlerweile in ihrer Anzahl auch schon Wochen sein könnten, habe ich das Verlangen danach zu trinken. So richtig zu trinken. Ich bin ein Fan von Gin and Tonic, sämtlichen Cocktails und ganz besonders minzigen-süßen Gras Hoppers einer coolen…

Der neue Philipp oder das Phänomen des Lack abvögelns/ Teil3

Wir haben das mal ein bisschen analysiert und kommen auf folgende Erklärungen, die zu dem Verhalten und dem Ausgang mit diesem Philipp geführt haben können: Nummer 1: Er hat mich einfach verarscht. Halte ich persönlich für die unwahrscheinlichste Variante, weil sein Interesse und sein Verhalten schon ehrlich wirkte. Gut, jetzt wissen wir ja auch schon,…

Irrtum und Intimität

Gerade bin ich dabei meinen Rucksack für England zu packen, in das ich in absehbarer Zeit über die Ferien hinweg abhauen werde. Hello Oxford Street! Hello Globe Theatre and heelllooo friends in Cambridge and Oxford, die mich sicherlich schon alle schrecklich vermisst haben! Dabei fiel mir ein zusammengefaltetes Blattpapier in die Hände und ich dachte…

Du magst mich

Du magst mich, sagst du. Das ist mir nichts Neues. Habe ich schon herausgefunden, ohne dass es dieses flüsternde Geständnis im dunklen Wohnzimmer auf meiner Couch gebraucht hätte. Während du so da liegst, deine Hand in meinen Haaren hast und mir versuchst tief in meine Knopfaugen zu schauen und dabei irgendwie eine Verbindung zu meinem…