eins, zwei, drei, vier -alle sind sehr glücklich hier

Es weihnachtet. Davon war ich immer schon ein Fan. Schon als ich ganz klein war, war Weihnachten einfach grenzgenialgut. Der Verlobte hat mir Weihnachtslichter bestellt, weil ich die Umgebung gerne mit Weihnachtslichterzauber anstecken will, dezent versteht sich, und ich liebe ihn sehr dafür. Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, die „ich höre dir zu“-Momente, Wochen später…

Ich kann gerade nicht

So oder so ähnlich, wie die Überschrift dieses Beitrags, lautet gerade meine Nachricht an sämtliche Herren der Schöpfung mit denen ich gerade irgendwie „abgebandelt“ habe. Ich kann gerade nicht. Vielleicht mag ich auch gerade nicht. In jedem Fall läuft es auf dasselbe hinaus: für Dating, Kennenlernprozesse und SmallTalk101 bin ich gerade nicht zu haben. Nicht…

Der Weihnachtskuss

Es ist nach unserem Kurs, gegen halb neun Uhr abends. Irgendwie fällt mir erst jetzt auf wie groß er ist. Riesig. Fast zwei Meter. Da fällt es mir schwer mich neben ihm nicht wie ein Weihnachtswichtel zu fühlen. Ganz zu Beginn des Kurses hatte ich schon das Gefühl, dass ich ihm gefalle. Dann kam da…

Die Bienenkönigin ist tot. Teil 1.

Bumble. Keine Ahnung wieso ich das Bedürfnis hatte diese App herunterzuladen. Vielleicht weil meine gesamte Familie nach Weihnachten sofort in die nächsten Flieger nach NY und sonstwohin sprangen. Vielleicht weil ich dadurch meine Pläne mit M in Frankfurt ins neue Jahr zu feiern baden gingen, weil alle meine Hundesitter kurzfristig umdisponierten. Die können ja. Ich…

Liebe zum Quadrat

Ich habe die letzten zwei Tage vor Weihnachten damit verbracht Liebesfilme anzuschauen. Nicht den ganzen Tag, weil ich am Vormittag für ein paar Stunden mit dem Hund im Schnee toben war, aber dann…dann habe ich wohl an beiden Tagen für den ganzen Tag lang Liebesfilme angesehen. Zuerst die Klassiker: Pride and Prejudice „You have bewitched…

Weihnachten, soll rein kommen!

„Weihnachten steht vor der Tür!“, rufe ich verkündend als ich zur Haustür hereingeschneit komme und der Hund den halben Schnee vom Vorhof mit in den Vorraum trägt. „Soll rein kommen!“, ruft mein Opa aus der Küche und meint damit mich, seine Enkelin und den ‚Urenkel-Hund‘, wie er ihn nennt, aber eben auch Weihnachten. Weihnachten soll…

Hygge-Nights

Dass ich von Hygge ziemlich begeistert war, das habt ihr ja alle mitlesen dürfen. Damals, kurz nach meinem Dänemark-Trip, habe ich geschrieben, dass ich ein paar der kennengelernten Dänischen-Lifehacks gerne in meinen Leben in Österreich integrieren und mitnehmen will. Nun, ich bin zwar eine Frau der vielen Worte, aber auch eine Frau der vielen Taten…

Zwischendurch ist Platz für Glück

Ich sitze in meinem Schaukelstuhl, vor meinen Bücherregalen, in meinem bunten und farbenfrohen Wohnzimmer und wippe gedankenverloren vor mich hin. Eine Kerze brennt, von der Küche aus verbreitet sich der Duft von Vanille, Zimt und warmen Plätzchen. Ich trinke selbstgemachten Punsch mit frisch gepresstem Orangensaft und höre eine Playlist auf Spotify, die mir beim Konzentrieren…

Warten auf….?

Jetzt beginnt ja wieder die Zeit in der alle sehr aktiv auf etwas hinwarten. Die Kleinen aufs Christkind, die Großen aufs Weihnachtsgeld. Alle warten vermutlich auf ein paar Tage Ferien und fürchten sich jetzt schon vor der Familie. Kollektives (ab)warten wer dieses Jahr zuerst die Nerven wegschmeißt. Naja. Eine Freundin fragte mich auch worauf ich…

An was ich mich erinnere #2

„Riech mal!“, rufe ich und laufe mit einem Fläschchen in der Hand in die Küche, wo Andi gerade Kartoffel schneidet. Er riecht an der Flasche. „Es riecht nach Weihnachten!“, rufe ich begeistert. „Lebkuchen!“, lacht er. „JA!“, schreie ich voll Euphorie und lache. Andi lacht auch. „Badezusatz?“, fragt er. „JA!“, rufe ich begeistert und laufe wieder…