MARRY ME

Rosen sind rot Veilchen sind blau ein Hochzeitskleid ist weiß das weiß ich genau. Die Monate eilen wie Jahre an mir vorbei und ich finde mich in Hochzeitskleidern stehn und in schöne Spiegel sehn. Ich fühle mich so wohl mit ihm Ich fühle mich so groß bei ihm. Es ist das Wort der Zugehörigkeit das…

Warm werden

Der Schlüssel wurde übergeben. Er passt auch. Aber irgendwie passt es mir nicht. Ich finde mich in der Wohnung nicht wieder, sehe mich dort noch nicht obwohl ich schon da bin und… bin ganz schön unglücklich mit der Gesamtsituation. Die Wohnung ist schön. Die Wohnung ist groß. Die Wohnung ist teuer und nach noch nicht…

Wir wohnen jetzt zusammen

Den Schlüssel zu meinem Herzen hatte er schon. Jetzt also auch einen zu unserer Wohnung. Gut, ganz „unsere“ ist sie nicht. Ich steh im Mietvertrag, er nicht. Aber sie ist groß genug für uns zwei (und den Hund), wenn die Wohnung dann mal tatsächlich unsere gemeinsame ist und er nicht nur vier von sieben Tagen…

Mein Balkon der Wahrheit

Ich schreibe in meinem Tagebuch und blicke, auf dem Balkon sitzend, über die Berglandschaft inmitten derer ich sitze. Hinab auf das Tal und die Dörfer, hinauf auf die Bergspitzen, Pässe und Gipfelkreuze. Ich sitze hier schon seitdem ich ein kleines Mädchen bin. Klar, nicht durchgehend. Aber beständig. Das hier ist der Ort an den ich…

Mit dir will ich atmen

Ich weiß nicht was wir sind, aber dein Eintrag in meinem Jahrbuch lässt eindeutig vermuten, dass wir das was da zwischen uns schlummert und brodelt jetzt ausschreiben. Wenn auch noch nicht aussprechen. Oder du es zumindest tust. Denn geschrieben hast du, damit es alle lesen können. Du hast 1000 Worte wo ich glaubte keine zu…

Es tut nicht mehr weh

Ich sitze in der U6 auf dem Weg Richtung Karlsplatz und muss davor noch irgendwo umsteigen. Schwedenplatz vermutlich. Draußen zieht das grauslich-schöne Wien an mir vorbei und als sich jemand an mir vorbei Richtung Tür drückt und ich seinen Rucksack in mein Gesicht gedrückt bekomme fühle ich mich fast ein kleines bisschen zuhause. Haller singt…

Rette mich wer kann

Oh nein. Ich trete aus einem gold bestukten Raum und betrete den nächsten und das ist das Einzige das ich mir denke: oh nein. Mein Rock fühlt sich so falsch und so eng an wie das Lächeln im Gesicht dieser Schnösel-geschniegelten Männer und der Frauen die den Raum füllen. Ich bin froh hohe Schuhe zu…

Umbruch-Umzug. Alles neu macht der Mai!

Alles ist im Umbruch. Ich befinde mich im Umzug. Im Wandel. Wohnungs-technisch, aber auch Allgemein-technisch. Nichts bleibt wie es ist und nichts wird wie es war. VERÄNDERUNG schreie ich nicht mehr nur im Frisörsessel…aber auch in dem. Ich bin jetzt blond. Werde immer blonder. Wahnsinnig mehr FUN habe ich bis jetzt nicht. Aber in jedem…

Alles was jetzt anders ist

Ich trage meine Haare jetzt Kinn kurz und in meiner Naturlocke. Bzw Locken. Es sind sehr viele. Sie springen und kräuseln und ringeln sich und…Ich lasse sie gewähren und warte einfach mal ab wo sie sich hin verwachsen. Alle rufen mich „Frau Professor“ und es fühlt sich nicht mehr falsch an ins Lehrerzimmer zu maschieren….

Gefühlt sind sie alle weg

Blog-schmerz. Ich glaub das gibt’s. Fühlt sich nach gebrochenem Herz an. Nach sowas wie Liebeskummer. Gefüttert von der Nostalgie vergangener bunter Blogtage und Verlassensängsten. Im Dorf ist es ruhig. In meinem Leben nicht unbedingt, aber auch. Irgendwie bringt es mich zum Schweigen. Das hier. Auch wenn Dinge passieren, ich schreibe sie nicht mehr auf. Nicht…