Über den Wolken

TAG Ich sitze mit einer Freundin über den Dächern von Prag auf einem fragwürdigen Holzlatten-Boden, der uns als roof top bar verkauft wurde, aber weder top ist noch Bar hat. Trotzdem ist es schön und wir schlürfen selbst mitgebrachten süßen Radler, Cola-Rum aus der Dose als wären wir nochmal 18 und lachen über die Vergangenheit,…

Wir sind nicht Meer

Ich bin am Meer. Wir sind nicht mehr. Wie sich die Welt so ohne Mitleid weiterdreht, ich weiß nicht ob das tröstlich oder doch das Gegenteil davon ist.   Wieso funktioniert das mit den Beziehungen denn nicht für mich? Einmal bins ich dann wieder er Namen, Orte und Gefühle ändern sich Das Scheitern bleibt gleich…

Zum Glück waren die Radieschen Schinken

In Berlin ist viel passiert. Und vieles davon war unglaublich lustig. „Ja, wieso steckt das Kabel dran?“, fragt M vom Bett aus, weil R ziemlich verwirrt ihm ein Aufladekabel zu reichen scheint. Im Zimmer ist es noch schummrig, weil die Vorhänge zu sind. R dreht sich halb um sich und schaut herum. „Ja, und warum…

Sonntags-Sorgen #18

Der Hund ist beleidigt. Ziemlich. Aber das währt nie lange. Zum Glück. Er kann sich vor Freude über meine Rückkehr eh nicht einkriegen, als ich zum Tor herein stolpere. Merlin läuft mir schwingend und tänzelnd über die Wiese entgegen. Ein dicker, schwarz-weiß-brauner Blitz. Mein Blitz. Als Welpe war seine weiße Blässe sogar Blitz-förmig. Hatte mir…

Der Hostel-Typ

Ich bin in Edinburgh auf der Suche nach einem Hostel. Es ist schon spät und wird schon dunkel und meine Suche ist relativ akut. Ich bin nicht der Typ für unter der Brücke und kenne mich hier auch eindeutig zu wenig aus um eine passende zu finden. Nein, es sollte für die eine Nacht doch…

Singapur oder Welcome to 1984

Wir sitzen beim Frühstück in unserem Hotel, neben dem Pool. Aus riesigen steinernen Koi-Karpfen springt Wasser in das überdimensionale Becken, das von ganz viel Grün umgeben ist. Im Innenhof. Alles hier scheint sehr grün zu sein. Eine grüne Stadt. Meine Mutter ist begeistert und versucht alles, damit auch ich diese Stadt, die sie so sehr…

Das Kind kocht und andere elterliche Erkenntnisse

Mein Vater will Abends kein Personal mehr um sich rum haben. Er will entspannen und auch mal mit uns unter sich sein. Wenn die Köchin vorkocht, dann ist das aber auch nicht ideal, weil man ja Guster auf etwas ganz Anderes haben könnte. Meine Mutter kocht nicht. Noch nie und besonders nicht im Urlaub. Jeden…

David Beckham ist mein Nachbar

Ohne Scheiß. David Beckham ist mein Nachbar! Zumindest für die nächsten Tage, die knapp zwei Wochen sein werden. Wenn das mal nicht ein sehr guter Grund ist die langen Schlabber-Klamotten von Bangkok in die untersten Untiefen des Koffers zu verbannen! Wir sind auf Koh Samui gelandet und trafen hier auf einen deutschen Abholservice und meine…

Dubai und David

Im Flieger nach Dubai konnten mein Bruder und ich nicht zusammen sitzen, weil es Probleme mit dem online-Booking gab. Danke Emirates. Im Wartesaal am Wiener Flughafen zu unserem Gate gab es keine Sitzplätze mehr als wir ankamen. Kurzerhand setzte ich mich auf den Boden und zückte ein Buch. Der große, braune Junge mit der roten…

Montags-Momente #13

Dubai ist irgendwie seltsam. Amor hat beschissen schlechtes Timing. Die Klima im Flugzeug ist grausam. Ich hab jetzt schon keine Lust auf Urlaub. Meine Regelblutung kommt im besten Moment.