Jule warf ein Stöckchen

Jule warf neulich ein Motivations-Stöckchen aus ihrer Coaching-Kiste durch die Blogwelt und ich habe beschlossen mir die anderen Hunde auf der Hundewiese zum Vorbild zu nehmen und es zu fangen. Mein eigener Hund verweigert das ja komplett. Viiiiiel zu bequem. Rückblick auf 2017: Wenn dein Jahr 2017 verfilmt werden würde, welchen Titel würde der Film…

Das SCHÖNE am studieren

Meistens motze ich ja. Zumindest fühlt es sich so an. Ich schreibe oft in Jammer-Laune über mein Studium und das Studieren generell. Mich nervt aber auch die total fehl-platzierte Romantisierung der Studienzeit meiner Elterngeneration und vieles an der Bildungspolitik in meinem Land. Heute aber komme ich gerade von einem Tag voller Uni nachhause und bin…

Von hupenden Autos, Eis am Stiel und Abschieden

Er und ich schlendern den Gehsteig entlang. Beide mit billigem Wassereis am Stiel. Wir quatschen und lachen und ich erschrecke mich fast zu Tode, als ein Auto neben uns laut hupt. Zuerst schaue ich mich mal -ganz österreichisch- irritiert und schimpfend um. „Was für ein Wappler!?“, entfährt es mir und dann nehme ich Augenkontakt mit…

Das Recht auf Krisenzustände

Es ist okay in seinen 20ern eine Krise zu haben. Ich will nichts anderes hören. Alle die sagen „Aber du hast doch noch alles vor dir! Mit 40 eine Midlife-Crisis okay, aber was kann dich jetzt groß nach unten ziehen?“ möchte ich hiermit den Mund verbieten. Behaltet euch diese furchtbar klugen Sätze einfach, weil am…

Die Letzte auf der Uni.

Heute bin ich die Letzte auf der Uni. Die Letzte, die noch lernt und paukt und strebert und hofft, dies mit Erfolg zu tun. Ich mag meine Uni. Meine Uni ist schön. Meine Uni ist auch groß und es gibt viele Lernorte und Plätze, an die man sich zum Verzweifeln setzten kann. Das ist gut….

Wo ich wohne

In dem Haus in dem ich hause, wohne ich mit Andi. Es ist ein rotes Haus, aber man muss beim Eintreten nicht bezahlen. In diesem Haus, in zentraler, jedoch ruhiger Lage, direkt auf dem Uni-Campus (wenn es soetwas wie einen Uni-Campus bei uns überhaupt gibt), leben viele alte und viele junge Menschen, arbeitenden und studierende,…

G-Town: Gösser, Gassen, Gammler

Nirgendwo sonst leben so auffällig viele alte und junge Menschen (relativ reibungslos) zusammen wie in G-Town. Dicht an dicht wohnt man entweder in Studenten-oder Pflegeheimen zusammen, ernährt sich hauptsächlich von Pamukkale Kebab vom Dietrichsteinplatz und knutscht des Nächtens am Schlossberg vor dem Hackherlöwen bis der Parkwächter kommt (und sie dann eh weiter schmusen lässt). Nach…