[Selbst]Zweifel

Das hier ist nicht der Text über eine Beziehungskrise. Klar kriselts manchmal in meiner Beziehung zu meinem Partner, aber ich will ihn heiraten und das heißt ich will ihn lieben und das wiederum heißt ich will die Krisen die wir durchleben bewältigen. Ja, gut, nicht jeden Tag so 1000 Prozent, aber eben doch. Doch genug….

vom versagen und weitersagen

„Was mach ich bloß??? Was mach ich bloß??“, schluchzte ich in den Schoß meiner Mutter, wie ich zuletzt als 4-Jährige bei ihr geweint habe. Aber ich weine nicht nur. Ich suche Trost bei ihr, Schutz, Zuspruch, Verständnis. Nähe. Nicht unbedingt naheliegend für mich und meine Mutter. Aber so ist es nun mal. Vielleicht ein Zeichen…

Das Cider-Prinzip

Ich bin wieder da. Nicht da wo ich hingehöre. Nicht da wo zuhause ist. Das liegt vor allem daran, dass ich nicht weiß wo das ist. Zuhause. Wo ich hingehöre. Aber ich weiß, dass ich da bin. Da wo es ruhig ist. Und voller Schnee. Und voller Berge und Menschen in Trachten, die Blasmusik-Instrumente spielen…

Meine Herrin

Von zuhause, Wo meine Mutter meine Herrin war- Bin ich gleich zu ihm gezogen. Damals. Der Ex-Freund.   Es fühlte sich wie Freiheit an. Die Flucht. Weg von meiner Mutter. Eigenes Zuhause. Eigene Kontrolle Frei sein. Illusion. Alles.   Es war sein Zuhause Seine Familie Sein Haus Sein Auto. Sein Ich. In dem ich unter…

Lebensliste

Über die Idee bin ich auf lebegrüns-Blog gekommen. Ist im wesentlichen eine Bucketliste, aber mir gefällt der Begriff Lebensliste irgendwie besser. Als ich über ihren Blog und ihre Liste stolperte, war ich ziemlich erstaunt wie viel ich von ihrer Liste schon für mich abhaken konnte und was alles auf ihrer Liste steht an das ich…

Das Leben ist eine Hornbach-Werbung!

Grab deine Träume wieder aus!   Was willst DU mit deinem Leben anfangen? Wenn DU jetzt, in diesem Augenblick, oder morgen Früh, DEINE ideale Lebensgeschichte aufschreiben würdest, wie würde die aussehen? DU hast vielleicht keinen Plan vom Leben. Aber hast DU einen für das Leben? DEIN PROJEKT GEHÖRT NUR DIR Lässt DU deine Lebensgeschichte, dein Leben…

Die Zeit heilt alle Wunden, nur deine Visage nicht

Leni hüpft im Moment von Date zu Date. Trink Kaffee mit Männern in Jungskörpern die Justus, Clemens und Andreas heißen und teilt sich Nachtisch mit Jungs in Männerkörpern wie Manuel, Ronnie oder Philipp. Leni macht das nicht glücklich, aber bevor sie Zeit hat sich das einzugestehen und darüber Gedanken zu machen, verabredet sie sich lieber…

Ausgebremst. Das Leben danach.

Die Liebe geht, wo geht sie dann hin? Und was bleibt? Aus meiner Perspektive bleibt ein Haufen Scherben aus verletzen Gefühlen, geplatzten Träumen, die sich in Albträume entwickelt haben, ein bisschen Wut, ungelöste Fragen und unbequemen Wahrheiten und Tatsachen vor die man gestellt wird. Ich bemerke, dass ich mich an diesen Scherben auch noch Wochen…

Es fährt ein Zug nach Irgendwo

Ich sitz im Zug nach Irgendwo, hält zwischendurch im Nirgendwo Und macht mich froh.   Ich weiß zwar woher, aber ich weiß nicht wohin, such jetzt in mir das innere Kind. Und will es zum Lachen bringen. Heute ist mein Geburtstag. Ich werde alt. Irgendwo in mir werde ich vielleicht auch weise, aber nur ganz…