Warum zwei Jahre vielleicht nicht genug sind #singleandnotreadytomingle

Zwei Jahre. Ein bisschen mehr als zwei Jahre ist es nun her…meine erste und bisweilen einzige, lange, feste Beziehung. Seitdem lief nicht mehr viel, will ich schreiben und muss doch zugeben, dass gerade dieser Blog dies nun zu widerlegen scheint. Immerhin habe ich ihn aufgrund meines Single-Daseins einst in die Welt geschrieben. Aber es stimmt…

Der Froschprinz und seine Prinzessin

Es is soweit.         Es ist vorbei, will ich schreiben. Aber dabei beginnt es doch gerade erst. Für den Froschprinzen und seine Gspusi-Frau. Die nicht ich ist. Die sicher viel mehr an und unter ihm gelitten hat als ich es jemals habe. Weil meine Reißleine der Geduld und Selbstverletzung gleich mal über…

Herzflattern im Gleischritt. Marsch!

Ich muss zugeben, dass ich dann doch nicht aufhören kann an ihn zu denken. Den Märchenprinzen. Der vor allem so märchenhaft geblieben ist, weil ich ihn vor meinem Turm habe stehen lassen. Ich denke es gab Türen. Ich bin weniger Rapunzel und nur ein bisschen Dornröschen, indem ich die richtig guten Typen meist verschlafe und…

Der schizophrene Beziehungsstatus

Ich habe keine Lust auf Dates. Ich habe nicht mal Lust neue Leute kennenzulernen. Aber ich zwinge mich dazu, weil ich mir einrede mich zu meinem Glück zu zwingen. So wie es jetzt ist, komme ich nicht weiter. In keinem zwischenmenschlichen Bereich. Und ich will, dass es weitergeht. Nach zwei Jahres muss jetzt endlich mal…

This is where it ends (happily ever after).

Wie ich das hier schreibe stehe ich in meiner leeren Uni-Stadt Wohnung. Für ein paar Stunden gehört sie mir noch, diese nun fast kalt wirkende Heimat, die ich hier nicht direkt gefunden, aber mir erschaffen habe. Es ist ein komisches Gefühl nun hier zu stehen und zu wissen, dass dieser Abschnitt meines Lebens wirklich vorbei…

Wie schwer es ist keinen Sex zu haben

Eigentlich wollte ich im Titel nur schreiben „Wie es ist keinen Sex zu haben“, aber dann wurde mir bewusst, dass es eigentlich hauptsächlich eines ist: schwer. Es ist schwer keinen Sex zu haben, vor allem wenn man ihn haben könnte. Und haben will. Sooooo unbedingt will, dass sich einem die Zehen kräuseln und man in…

Warum Pocahontas nachts in deinen Garten scheißt

Als mir dieser Titel eingefallen ist musste ich so unglaublich viel lachen, dass der Hund aufgesprungen und leicht verwirrt aber freudig wedelnd zu mir rüber gelaufen kam und nicht wusste ob er sich jetzt mit mir freuen, oder doch besorgt seinen Kopf in meinen Schoß legen soll. Es wurde dann eine Mischung. Im Moment bin…

Experiment offline-Dating abgeschlossen

Habe ich mich nicht vor ca. einem Jahr mal beschwert, dass das ohne dem online-Dating alles so wahnsinnig mühsam ist? Man weiß nicht ob jemand single, vergeben, interessiert oder an was er interessiert ist und ob das Zucken seines Auges ein Zwinkern oder ein Blinzeln ist und ob es mir gilt oder der Frau im…

Schluss

Christoph hat recht (und das passt mir gar nicht, weil er mir in letzter Zeit hauptsächlich auf die Nerven geht). Ich werde jetzt doch nicht den ganzen Sommer mit nachdenken und „was wäre wenn?“ und „was bedeutet das/was?“ Überlegungen (die mehr Spekulationen sind) verbringen! Da habe ich mir doch besseres vorgenommen, oder? Richtig! Es wird…

Ich habe ihn nicht angerufen

Gestern Abend hätte ich den Froschprinzen anrufen sollen. Eigentlich wollte ich einen ruhigen Abend zuhause verbringen. ABER dann hat mich ein Kollege zum Essen und Fußball-schauen bei ihm zuhause eingeladen und ich sagte zu. Warum auch nicht? Es kam dann noch ein Kollege und die beiden Männer kochten für mich und setzten mich mit Hugo,…