Gefühlt sind sie alle weg

Blog-schmerz. Ich glaub das gibt’s. Fühlt sich nach gebrochenem Herz an. Nach sowas wie Liebeskummer. Gefüttert von der Nostalgie vergangener bunter Blogtage und Verlassensängsten. Im Dorf ist es ruhig. In meinem Leben nicht unbedingt, aber auch. Irgendwie bringt es mich zum Schweigen. Das hier. Auch wenn Dinge passieren, ich schreibe sie nicht mehr auf. Nicht…

Heimlich träume ich

  Davon deine Hand zu halten. Abendessen für zwei mit dir im Supermarkt zu kaufen. Dich auf der Straße anzulächeln. Auf einer Parkbank sitzend deine Wange zu küssen. Mit dir über Blumenwiesen zu rollen Und in Kornfeldern einzuschlafen. Zweisame Abende, eingekuschelt am Sofa. deine Armmulde schnuppernd. Ich will mit dir duschen und unsere Körper danach…

Alles an was ich denken kann

Alles an was ich denken kann ODER verliebt-sein ist anstrengend. Mein stümperhafter Versuch mir Gefühle von der Seele zu schreiben und unvergleichbar hartnäckige Schwärmerei in schlechter Poesie zu ertränken.   Alles an was ich denken kann bist Du. schon eine ganze Weile lang. Länger als ich mir oder sonst irgendjemandem zugestehen möchte würde kann. Denn…

Manchmal hab ich Angst

Manchmal hab ich Angst, Wenn ich sie hör, Wenn ich ihnen lausche, Wie sie debatieren. Und dabei letztlich alle verlieren. Das Urteil sprechen sprechen- ohne Recht. Aber mit viel Meinung und „Wissen“.   „Die Ausländer!“ „Nehmen uns Haus und Arbeit weg!“ „Die wollen gar nicht arbeiten!“ „Drecks-Pack!“ Bekomm ich zu hören. „Schmarotzer sans!“, sagt Hans….

Tom aus Graz

Du weißt, dass du auf der richtigen Halloween, von den drei möglichen, Party bist, wenn sich alle schon vor Mitternacht Toms Poetry Slam Videos anschauen und dann spontan im Wohnzimmer mit Poesie um sich und um die Ohren geschmissen wird, dass es eine Freude ist.

Freiheit. Leichtigkeit. Weltschmerz.

She is free in the way she carries  herself carries her backpack shoulders her sorrows and troubles of the heart and mind and soul. Weltschmerz- is a German word that no longer holds any meaning for her. She lost the pain Somewhere out there In the world. She is free   Because she no longer…

Lass mich mal losfliegen

Lass mich mal losfliegen.- bitte ich dich. Lass mich mal gehen, wohin ich will. Vielleicht auch ohne dich. Trau ich mich.   Lass mich mal frei sein und über den Gartenzaun schaun, mir Nächte und Tage um die Ohren hauen. Weil ich so frei kann   Lass mich mal Lass mich mal bevor ich mich…

Wie schwer, kann es sein zu lieben?

Wie schwer, Kann es eigentlich sein zu lieben? Frage ich mich. Es gibt ein Du Es gibt ein Ich. Warum lieben wir uns nicht? Und werden glücklich?   Wie schwer, Kann es eigentlich sein, Einen Menschen zu finden -nur einen- Der mehr sein kann und ist und dessen Verbindung zu mir, Die Liebe ist? Ist…

Die Tragödie des Frau-Seins

Die Tragödie des Frauseins ist keine. So einfach. Lasst uns Frau sein! Lasst uns frei sein! Lasst uns weniger darüber reden, wie es vielleicht ist oder vielleicht wäre, wenn, weil uns das Jetzt damit entgleitet. Unsere Chance aufs Frausein. aufs Unssein. Schluss mit dem Austreten aus irgendwelchen Communities und Aufschreien, wenn wiedermal irgendjemand nicht kapiert…

Alles zu spät

Es ist alles zu spät- zwischen uns zwei. Aber nichts ist vorbei- zwischen uns zwei. Ob das, das Rätsel des Leben ist? Oder die Lösung? Alles zu spät. Aber nichts vorbei. Immer fort. Immer weiter. Immer weiter weg. Zu spät. Aber nicht vorbei. Wann kommt das Ende, wo? Wann ist es vorbei? Kein Wunder, dass…