Mit 80 Jahren werden wir dieselben Sorgen haben

Als wir heim kommen dreht M den Fernseher auf. Es läuft eine Sendung mit einer Gruppe rüstiger Rentner die mit 80 Jahren um die Welt reisen. Ein lustiges aber iwie auch sehr seltsames Format. Aber die Idee finde ich wunderbar! Ich will mit 80 auch nach Mumbai reisen und Gas geben. Erika hat in dieser…

Weihnachten, soll rein kommen!

„Weihnachten steht vor der Tür!“, rufe ich verkündend als ich zur Haustür hereingeschneit komme und der Hund den halben Schnee vom Vorhof mit in den Vorraum trägt. „Soll rein kommen!“, ruft mein Opa aus der Küche und meint damit mich, seine Enkelin und den ‚Urenkel-Hund‘, wie er ihn nennt, aber eben auch Weihnachten. Weihnachten soll…

An was ich mich erinnere #10

Die Beine meiner Oma sind krumm. Ich starre fasziniert auf die Fußabdrücke die sie mit ihren an sich kleinen Füßen in ihren riesigen, klobigen Wanderschuhen hinterlässt. Der mit Moos bewachsene Hang, mitten im Wald, in dem sie aufgewachsen ist, lässt sich von ihr nicht mehr so beschwingt erklettern wie das in ihrer Jugend der Fall…

Es ist nicht kompliziert.

Wenn du ihn fragen musst wo es hingeht, mit euch —dann geht es vermutlich nirgendwo hin. Wenn überhaupt dann läuft es/er —davon. Oder es verläuft im Sand. Nicht immer natürlich, aber doch meistens. Wenn du ihn fragen musst, weil du dir nicht sicher bist –alles immer wenig konkret und orientierungslos ist, dann… Wo läuft das…

Die Fat-Shaming Oma

Eigentlich hatte ich ja vor heute, wenn ich die Zeit dafür finde, Myriades ziemlich gute und knifflige Fragen zu beantworten, die ich gerne halbwegs wenig frustrierend, für einen Außenstenden, beantworten würde. Aber gerade drängen sich mir andere Themen auf, für die ich weniger lange an Formulierungen feilen muss. Sry.   Familie ist ja was Schönes….

Essen bei Oma

Ich bin gerade erst angekommen und sitze schon bei Oma am Küchentisch. Nach London ist das bergige, winzige Dorf, die Heimat meiner Mutter, ein krasses Kontrastprogramm, aber ich fühle mich hier wie da geborgen. In mir. Klingt vielleicht schräg, habe aber noch keine bessere Art gefunden um zu beschreiben was gerade in mir vor geht….

Ich bin peinlich

Disclaimer: Das hier ist wieder eine Jonas-Geschichte 😉 mehr dazu hier: Jonas und (k)ein(e) Wa(h)l Es ist Montag-Morgen und ich sitze bei Sonnenschein auf meinem Balkon und fühle mich bei Vogelgezwitscher und selbstgemachten Hollundersaft von Oma bereit mich dem zu stellen was da vor 5 Tagen passiert ist. Ich bin ja so mutig. Übrigens will…

5 Orte, an denen du sie besser nicht ansprichst

Es ist mal wieder so weit. Ich sitze mit meinem ‚I have more issues than Vogue‘ Pulli (danke an dieser Stelle an mein Bruderherz für dieses super tolle Geschenk!), darunter das T-Shirt mit der Aufschrift: ‚You were my cup of tea once, but I drink champagne now‘, ausgeleierten Snoopy-Pyjamahosen und dicken Wollsocken vor meinem PC…

Die Child-Adult Balance

Es ist diese Zeit Es ist diese Zeit, in der die bunten Herbstblätter sämtliche Gehsteige und Wege bedecken und man das Gefühl bekommt, in einem Gemälde zu spazieren. Es ist diese Zeit, in der Wollmützen aus den Schränken hervorgeräumt werden und die Nasenspitze rot anläuft, wenn man nicht aufpasst. Es ist die Zeit für dicke…