Ich bin jetzt eine von denen

Von welchen?- denkt ihr jetzt vielleicht, die ihr euch wieder einmal auf meinen Gedankenflohmarkt begeben habt. Falls es euer erstes Mal im Jungle meiner wirren Twentysomething Gedanken ist: Welcome! Und gleichzeitig auch viel Glück 😉 Nicht immer ist hier alles „widerspruchsfrei“ oder auf den ersten Blick für jeden und jede verständlich, aber wer den Blognamen…

Wie es ist in Corona-Zeiten in einer frischen Beziehung zu sein

Es ist passiert! Ich habe IHN getroffen. ER der mich aufgeregt und ruhig sein lässt, er der mich nicht nur sieht, sondern erkennt und mit dem es sich so anfühlt als hätte uns das Für Immer schon jemand vorab ins Stammbuch des Lebens geschrieben. Ich schreibe wenig darüber, weil ich mich selbst wie Rosamunde Pilchers…

Alte Gefühle in einer neuen Beziehung

Alles ist neu. Aber die Gefühle sind alt. Nicht weil ich deiner schon müde werde- nein. Gar nicht. Aber ich bemerke dass ich alte Gefühle mit im Gepäck habe, nicht nur Erfahrungen und Erinnerungen. Wenn ich über meine Vergangenheit nachgedacht, an ihrer Verarbeitung gearbeitet habe, dann war mein Fokus immer auf den Erinnerungen. Auf den…

Alles was jetzt anders ist

Ich trage meine Haare jetzt Kinn kurz und in meiner Naturlocke. Bzw Locken. Es sind sehr viele. Sie springen und kräuseln und ringeln sich und…Ich lasse sie gewähren und warte einfach mal ab wo sie sich hin verwachsen. Alle rufen mich „Frau Professor“ und es fühlt sich nicht mehr falsch an ins Lehrerzimmer zu maschieren….

Küsse und Kälte

Es ist so kalt, dass meine Lungen schmerzen. „Ist dir kalt?“, fragt er. „Ja!“, lache ich bibbernd und zitternd und vergrabe meine Finger tiefer in meinen Manteltaschen. Ich gehe nicht neben ihm her, ich hüpfe. Innerlich fliege ich. Ich bin herrlich kitschig nervös, weil ich unsicher bin. Und ich bin selten unsicher. Also so gesamt….

Erkenntnisse am Drive-in

Ich habe einen neuen Laptop und ein neues Handy. Ich sage das deswegen, weil ich im Laufe der Installierungen natürlich wieder WordPress parat haben wollte um wann immer mich die Muse küsst, oder drängt, schreiben zu können. Ich googlete also meinen eigenen Blog. Als „Fremdzugriff“. Er kam auch sofort. confidentcontradiction- stand dort. Und dann gleich:…

Neu ist nichts am Anfang

Es ist früh morgens. Die Frau in deinen Armen riecht nach Nacht und Haarshampoo und dir. Du drückst deine Nase in ihre Haare und schließt die Augen. Vielleicht ist sie schon wach. Aber sie rührt sich nicht. „Ich hab Tacos!“ oder „Ich mach dir Tacos!“ oder „Willst du Tacos?“ Irgendwas in der Art hat sie…

NEUERUNGEN

Meine Lieben! Einige Veränderungen erwarten euch! Aber keine Sorge, ich bleibe euch erhalten 😉   Seit über einem Jahr blogge ich nun hier auf diesem Blog und das waren ganz schön viele turbulente und wahnsinnig prägende Zeiten. Anscheinend befinde ich mich wirklich in so einer Art „Umbruchsphase“ mit krassen Lernkurven und neuen richtungsweisenden Erlebnissen. Eigentlich…

Er sitzt schonwieder barfuß am Klavier

Ich liege neben ihm in seinem Bett, das so zerwuschelt und zerzaust aussieht wie meine Haare und sich vielleicht gerade deswegen herrlich anfühlt. Sein Arm war die ganze Nacht, oder das was von ihr übrig war, vertraut unter meinem Kopf positioniert. Groß und fest und warm. Ein Anker an dem ich mich in meinen ruhigen…