Eine Wien-Wien Situation

Ich hoffe der Titel erinnert euch an eine ähnlich klingende Phrase. Win-Win Situation nämlich. Gut, jetzt wo das geklärt wäre kann ich euch dann ja hier teilhaben lassen, warum die Wien-Wien Situation tatsächlich nicht so ein Gewinn ist. Wir fahren schon Sonntag am Abend mit Bussen los, in denen 80 getestete und mit lächerlichen Ninja-Pässen…

Eh egal

Wien, du verschissen schöner Nabel meines Österreichs! Ich erwache in dieser Stadt die mehr ein Zustand zu sein scheint und starre an die Decke, die mir viel zu weit entfernt vorkommt. Altbau, bitch. Meine warmen Zehen am kalten Parkettboden lassen mich leise schimpfend aufs Klo eilen. Verdammt, wo ist denn hier das Klopapier?! Mein Bruder…

Zwischendurch ist Platz für Glück

Ich sitze in meinem Schaukelstuhl, vor meinen Bücherregalen, in meinem bunten und farbenfrohen Wohnzimmer und wippe gedankenverloren vor mich hin. Eine Kerze brennt, von der Küche aus verbreitet sich der Duft von Vanille, Zimt und warmen Plätzchen. Ich trinke selbstgemachten Punsch mit frisch gepresstem Orangensaft und höre eine Playlist auf Spotify, die mir beim Konzentrieren…

An was ich mich erinnere #8 Der Lapdance

„Eigentlich müsste man zu diesem Lied jetzt tanzen.“, schmunzle ich zwischen unseren Küssen. Ich sitze auf deinem Schoß und deine Hände sind an meinem Arsch. Es geht ganz schön zur Sache, ohne dass es dabei wirklich zur Sache geht. Atemlos durch die Nacht, noch bevor Helene Fischer davon sang. „Müsste man dazu tanzen, oder müsste…

Sonntags-Sorgen #10

Puh, das war vielleicht ein Wochenende! Im Laufe der Woche war ich auf zwei Geburtstags- und einer Abschiedsfeier und Freitag und Samstag waren Party-technisch auch echt ausgefüllt. Ich war praktisch dauer-abgefüllt. Aber das finde ich irgendwie okay 😉 Bei der, angeblich, größten Studentenparty Europas gings echt ganz schön ab und ich hatte keine Ahnung, dass…

Wie du mich siehst und andere Chöre die singen

Mark Forster singt: Warum machst du dir nen Kopf? Wovor hast du Schiss? Was gibt’s da zu grübeln? Was hast du gegen dich? Ich versteh dich nicht. Aber eigentlich singt hier nicht dieser komische Mark, sondern mein Vater. Laut und ziemlich ausgelassen, dreht er die Musik noch lauter und verkörpert sämtliche Chöre der Welt die singen:…

Sonntags-Sorgen #9

Heute habe ich dem Meer baba gewunken und mich Richtung Heimat aufgemacht. Der echte Kaiser würde sagen: „Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut.“ Mein privater Kaiser sagt: „Es wird Zeit, dass sie wieder zu uns zurückkehrt.“ und will ein Date für Mittwochabend klar machen. Gerade bin ich mir nicht sicher, welchen Kaiser…

Junge Junge

Junge Junge singt: I don’t love you (I’m just lonely). Junge, Junge! denke ich mir. Fände ich mutig, wenn das mal jemand auf seinem Tinder-Profil als Profil-Musik angeben würde 😉 und dann denke ich mir, dass ich vielleicht genau das gerade mache und frage mich wie viele Menschen das eine, das Lieben, mit dem anderen,…

Von eher weniger stillen Nächten

„Stiiillleee Naaaaaaacht. Heiiiliiigeeee Naaaaaaacht.“, tönt Karel Gott aus meinen Lautsprecherboxen und versucht mich in weihnachtliche Grundstimmung zu versetzen. Warum ich ausgerechnet von ihm eine Weihnachts-CD in meinem schlecht sortierten ‚Musik-Haufen‘ gefunden habe weiß ich auch nicht, überrascht mich aber durchaus. Eine Duftkerze mit der Aufschrift ‚Zimt‘ pafft auf meinem Nachttisch vor sich hin und mein…