Ich habe einen Herzgarten und keinen grünen Daumen.

Du kommst und gehst in Wellen. Überschwemmst mein System an einem Tag und legst es trocken am nächsten. Nie nimmst du sie ganz mit, die Gefühle. Auch nach Hochwasser is immer noch was übrig. Wo ist der Tsunami? will ich schreien und klammere mich im selben Augenblick panisch an einen Herzast meiner gewachsenen Gefühle. Ich…

Es ist 22 Uhr und er sitzt auf meinem Bett.

Er schreibt mir kurz vor 19 Uhr. „Bist du da?“ Ich schreibe zurück: „Ja.“ Weil ich ja auch wirklich da bin. Raus aus dem Haus meiner Eltern und wieder zurück in die Hauptstadt. „Ok! Ich komme zu deinem Zimmer.“ Ich wusste nicht genau wofür oder warum. Ich dachte er hätte vlt eine Frage oder ein…

Mit dir will ich atmen

Ich weiß nicht was wir sind, aber dein Eintrag in meinem Jahrbuch lässt eindeutig vermuten, dass wir das was da zwischen uns schlummert und brodelt jetzt ausschreiben. Wenn auch noch nicht aussprechen. Oder du es zumindest tust. Denn geschrieben hast du, damit es alle lesen können. Du hast 1000 Worte wo ich glaubte keine zu…

Wie alles begann

„Hallo.“, sagt er. „Hallo.“, sage ich. Und dann winke ich, obwohl wir uns gegenüberstehen. Es möge mir bitte jemand laut an meinen Kopf schlagen. Bescheuert kann ich. Seine Augen verfolgen leicht irritiert meine unkoordinierten Winke-Bewegungen, ca 50 cm vor seinem Gesicht. Himmel hilf. Auch ich betrachte meine Hand panisch, wie einen Fremdkörper. Zum Glück hört…

Fuckboy aber kuscheln und reden

Fuckboy aber kuschel und reden- lese ich in meiner Blogstatistik, vor ein paar Tagen in der U-Bahn, als U-Bahn fahren noch erlaubt und Corona irgendwie noch nicht so ein Problem war. Aha. Mit dieser Frage landet man also hier, bei mir, auf meinem Blogfriedhof der verflossenen Jungs und vergossenen Tränen, der verrauchten Emotionen und verflogenen…

Is mir sogar betrunken egal

Fasching is! Im Outback eine große Sache. Deswegen bin ich da auch für dieses Wochenende hingefahren. Und ich bereue es nicht. Zu Besuch ins Outback scheint mir die richtige Strategie und Balance zu sein. Zum Leben..hm..nö. Eine homöopathische Prise heile Ösi Welt von Zeit zu Zeit reicht. Es wird viel getrunken. Natürlich. Und eine Freundin…

Im Westen viel Neues

Eigentlich lebe ich ja jetzt eher im Nord-Osten meines schönen Landes. Aber wir wollen mal nicht so kleinlich sein. Ich bleibe dabei: Im Westen viel Neues. Ist das nur bei mir so, oder gibt es im Leben Männer-technisch meist recht wenig Balance? Also bei mir ist entweder komplette Ebbe, nahe an Ausdrocknung, oder Flut. Marke…

Dumm gelaufen

Ich mochte dich nicht. Der Sex war okay. Ich habe mich gefragt ob ich dich mögen muss um mit dir zu schlafen. Ich habe mich gefragt wie falsch es ist mich das zu fragen. Gerade vorhin habe ich verstanden was an dir nicht stimmt. Was an dem mir-dir nicht stimmt. Dass du mir immer das…

Der Baklava-Boy

Ich lerne für Verfassungsrecht. Das heißt eigentlich tue ich es nicht. Aber ich sollte es wirklich tun, und die Bücher dazu liegen auch offen vor mir, aber…nein. Ich lerne nicht. Ich schnupfe und prokrastiniere vor mich hin und starre aus meinem Fenster in den Schulhof der Schule gegenüber, der leer aber hell erleuchtet ist. Bewegungssensoren….

Der Weihnachtskuss

Es ist nach unserem Kurs, gegen halb neun Uhr abends. Irgendwie fällt mir erst jetzt auf wie groß er ist. Riesig. Fast zwei Meter. Da fällt es mir schwer mich neben ihm nicht wie ein Weihnachtswichtel zu fühlen. Ganz zu Beginn des Kurses hatte ich schon das Gefühl, dass ich ihm gefalle. Dann kam da…