Hygge-Nights

Dass ich von Hygge ziemlich begeistert war, das habt ihr ja alle mitlesen dürfen. Damals, kurz nach meinem Dänemark-Trip, habe ich geschrieben, dass ich ein paar der kennengelernten Dänischen-Lifehacks gerne in meinen Leben in Österreich integrieren und mitnehmen will. Nun, ich bin zwar eine Frau der vielen Worte, aber auch eine Frau der vielen Taten…

Sonntags-Sorgen #27

Heute ganze schnell: Morgen hab ich eine Prüfung und dafür heute noch viel zu tun. Ich habe spontan beschlossen über meinen Geburtstag in ein Paar Tagen nach Dänemark zu fliegen und auch wenn ich das primär gemacht habe um Stress zu entfliehen, so stressen mich die Vorbereitung jetzt doch ein bisschen. Aber die Flugtickets sind…

Montags-Momente #26 oder Potter mit Harry

Potter mit Harry Ich habe ein Skype-Date. Ein Skype-Date ist, wenn ich in meinem Wohnzimmer die bunten Kerzen und Windlichter anzünde, wenn sich der Zimt-Duft in der extra angereicherten Aroma-Schale verbreitet und ich mir ganz romantisch Spaghetti mit zwei Blättern Basilikum oben drauf, vor den Laptop stelle und darauf warte, dass Harry mich über Skype…

Die Bilanz

Ein Jahr ist rum. Zeit eine Art Dating-Bilanz zu ziehen. Finde ich. Da gab es also: den Froschprinzen diesen Typen Mark den Kaiser die lokale Berühmtheit Jon-Snow Jonas der Hostel-Typ den anderen Philipp den Mann den ich hier auslasse und dann noch ein, zwei, drei, mehr Jungs mit denen es über den ersten Kaffee oder…

Das Kind kocht und andere elterliche Erkenntnisse

Mein Vater will Abends kein Personal mehr um sich rum haben. Er will entspannen und auch mal mit uns unter sich sein. Wenn die Köchin vorkocht, dann ist das aber auch nicht ideal, weil man ja Guster auf etwas ganz Anderes haben könnte. Meine Mutter kocht nicht. Noch nie und besonders nicht im Urlaub. Jeden…

Mark Mag Man Eben. Teil 8.

Ich stehe in meiner Küche, habe Pfannen am Herd und singe und tanze vor mich hin. Ed Sheeran’s „How Would You Feel“ ist so schön soft und schnulzig und bei offener Balkontür und Vogelgezwitscher lässt es sich an so einem traumhaften Tag wie heute echt nur glücklich sein. In kurzer Pyjama-Hose, barfuß, mit Crop-Top und…

Mark Mag Man Eben. Teil 7.

„Hey, Hexe.“, sagt er und sein dämliches Grinsen spiegelt mein dämliches Grinsen eins zu ein wieder. „Darf ich rein kommen?“ „Zauberwort?“, frage ich und stelle mich in die Tür, so dass er noch nicht herein stürmen kann. „Bitte?“, fragt er und macht ein liebes Gesicht. Er hat immer ein liebes Gesicht. Gerade bemüht er sich…