MARRY ME

Rosen sind rot Veilchen sind blau ein Hochzeitskleid ist weiß das weiß ich genau. Die Monate eilen wie Jahre an mir vorbei und ich finde mich in Hochzeitskleidern stehn und in schöne Spiegel sehn. Ich fühle mich so wohl mit ihm Ich fühle mich so groß bei ihm. Es ist das Wort der Zugehörigkeit das…

eins, zwei, drei, vier -alle sind sehr glücklich hier

Es weihnachtet. Davon war ich immer schon ein Fan. Schon als ich ganz klein war, war Weihnachten einfach grenzgenialgut. Der Verlobte hat mir Weihnachtslichter bestellt, weil ich die Umgebung gerne mit Weihnachtslichterzauber anstecken will, dezent versteht sich, und ich liebe ihn sehr dafür. Es sind die kleinen Aufmerksamkeiten, die „ich höre dir zu“-Momente, Wochen später…

Eine andere Stadt der Liebe

Paris so heißt es allgemeinhin ist die Stadt der Liebe. Nun das möchte ich an dieser Stelle auch gar nicht bezweifeln, dennoch habe ich etwas zu sagen. Wir waren zwar noch nicht in Paris, dafür aber in Venedig und Rom. Venedig Anfang September und Rom letzte Woche und ich finde, auch die machen sich als…

Was nach dem VERLIEBT kommt

Da gibt es dieses Sprichwort. Verliebt, verlobt, verheiratet. Nun, zwei von drei sind jetzt erfüllt und mein Herz, ach was! mein ganzes Ich, platzt vor Freude. Ja zu sagen war so einfach wie es sonst nur Nein-sagen für mich ist. Ich sage ja dazu mich immer zu bemühen. Mich um dich zu bemühen, damit unser…

Sonntags-Sorgen #29

Die Woche war eher anstrengend. Erstens, weil es quasi non-stop regnete und ich das über die Dauer als anstrengend empfinde. Zweitens, weil es ab Mitte der Woche nicht nur vor meiner Wohnung, sondern auch in meiner Wohnung zu regnen begann und dank meinen Nachbarn schnell eskalierte. Drittens, weil mein Opi operiert wurde und mich das…

Die erste große Liebe (Blogparade)

Das mit dem Verlieben hat ja neulich nicht so geklappt. Und damit meine ich sowohl die Blogparade als auch. Aber ich lasse mich nicht unterkriegen und starte einen neuen Versuch unsere Blogger-Community zum Austausch anzuregen. Ich mache den Anfang.   Sein Name war Sigi. Er hatte die coolste Frisur aller Jungs und die schönste Fußball-Triko…

Jetzt, Jürgen, sag halt auch mal was!

Ich habe meine dunkelste Zukunftsversion gesehen. Direkt am Nachbartisch und mir ist nach weinen zu Mute. In dem Restaurant war es Abends gut voll. Wir wurden begrüßt und an einen Tisch geführt. Ich mochte die schummrige fake-Kerzenschein-Atmosphäre und bestellte mir Rotwein. „Der ist aber schwer.“, mahnte mich mein Vater. Perfekt. Wer will schon bei einem…

Lieber schwul als tot

Mein Cousin heiratet. Einen Mann. Raphael ist mein Lieblingscousin. Also eigentlich ist er mehr ein Großcousin, weil das bei uns in der Familie alles recht kompliziert und schwierig und verzweigt ist, aber damit wollen wir uns hier mal nicht länger aufhalten. Ich bezeichne Raphael als meinen Cousin und alle anderen tun das eigentlich auch. Alles…

Sonntags-Sorgen #12

Merlin steht im Garten und bellt. Einfach weil er kann. Es gibt im Moment keinen anderen Grund. Er hört sich einfach gerne selbst bellen, glaube ich. Jetzt gerade bummelt er selbstzufrieden ins Zimmer zurück und legt sich mit Blick auf die Terrassentür zu meinen Füßen. Gestern hat er Freundschaft mit dem Igel im Garten meiner…

Montags-Momente #5

Heute ist ein furchtbar (schöner) warmer Tag. Es hat das erste Mal über 30°C diesen Sommer und ich feiere das vom klimatisierten Büro aus. Ein hoch auf die Sommerkleider! Mein Bruder wird für ein halbes Jahr zum Studium nach Singapur gehen. Das hat er uns eher spontan mitgeteilt. Ich nehme das zum Anlass und werde…