Tagebuch aus der Quarantäne. Tag2: Flashbacks und Flausch

Ich habe schlecht geschlafen und wache müder auf als ich ins Bett gefallen bin. Ich war gerade in der Prüfungswoche als ich überstürzt aus Wien abhaute, und stehe sowieso ein bisschen neben mir. Mein erster Reflex ist es wieder an die Arbeit zu gehen- draußen ist es schon hell. Aber ich muss ja gar nicht….

Explosion

Kabooom! Gestern ist mein Blog explodiert. So gut wie alle Artikel wurden angeklickt. Irgendjemand ist gerade auf meinen Blog-Geschmack gekommen. Welcome! Welcome! Welcome! Ich liege auf der Couch meiner Eltern, in der Heimat, und schaue am Heimatkanal Schwarwaldmelodien. Im Fernsehen ist Frühling und in der steirischen Hauptstadt auch. Bei mir im Outback noch nicht. Anfang…