Immer noch Tinder

Heute wurde der zweite Lockdown in Österreich ausgerufen und ich wurde augenblicklich ins home office verbannt. Leiwand. Nicht. Bock auf lockdown hat grad keiner und ich bin keine Ausnahme. Vor allem auch weil das meinen Dating-Plänen schwer in die Quere kommt. Tinder wurde heute wieder intensiver bewischt (ist das ein Wort? Na auch egal). Erfolgreich…

vom versagen und weitersagen

„Was mach ich bloß??? Was mach ich bloß??“, schluchzte ich in den Schoß meiner Mutter, wie ich zuletzt als 4-Jährige bei ihr geweint habe. Aber ich weine nicht nur. Ich suche Trost bei ihr, Schutz, Zuspruch, Verständnis. Nähe. Nicht unbedingt naheliegend für mich und meine Mutter. Aber so ist es nun mal. Vielleicht ein Zeichen…

Ich bin meine eigene Homecoming Queen

Thelma Plum singt Homecoming Queen, und ich höre ihre melancholisch rauchigen Texte und die melodischen Beats auch mit dem Kopf unter Wasser. Meine Zehen und Finger sind schon längst schrumpelig und das Wasser auch nicht mehr ganz warm, aber die Badewanne-Session mit Musik, Kerzenschein und Lavendeölduft in der Luft zu beenden ist zu diesem Zeitpunkt…

Mein Balkon der Wahrheit

Ich schreibe in meinem Tagebuch und blicke, auf dem Balkon sitzend, über die Berglandschaft inmitten derer ich sitze. Hinab auf das Tal und die Dörfer, hinauf auf die Bergspitzen, Pässe und Gipfelkreuze. Ich sitze hier schon seitdem ich ein kleines Mädchen bin. Klar, nicht durchgehend. Aber beständig. Das hier ist der Ort an den ich…

(Un)Normal People – die Romantisierung der Situationships

Es ist schon einige Jahre her, dass ich Sally Rooney’s Normal People gelesen habe. Jetzt hat BBC III eine Adpation des Buches in eine Serie verpackt, und ich fühle mich plötzlich wieder an alte emotionale Tiefflüge errinnert. Das Buch fiel mir damals einfach so in die Hände. Ein „moderner Liebesroman“, der sich ein bisschen wie…

Ein Leben ohne Tinder

Ein Leben ohne Tinder. Das ist nun seit den frühen Sommertagen meine Realität. Einige Monate sind es also schon. Bis jetzt fiel mir das nur nicht akut auf, weil ich viel unterwegs und abgelenkt war. Gerade merke ich aber, dass ich eigentlich nicht weiß wie Dating ohne Tinder funktioniert. Wie Twentysomething-single sein ohne Tinder funktioniert….

Die Bilanz

Ein Jahr ist rum. Zeit eine Art Dating-Bilanz zu ziehen. Finde ich. Da gab es also: den Froschprinzen diesen Typen Mark den Kaiser die lokale Berühmtheit Jon-Snow Jonas der Hostel-Typ den anderen Philipp den Mann den ich hier auslasse und dann noch ein, zwei, drei, mehr Jungs mit denen es über den ersten Kaffee oder…

Was suchst du hier?

Ach! Wie ich diese Tinder-Fragen vermisst habe! Fast so oft wie ‚Bist du dann sehr religiös?‘, wenn die Herren von meinem Studium erfahren, bekomme ich die ‚Nach was suchst du?‘-Frage. Ich könnte nicht angezipfter sein. *grummelgrummelgrummel* Aber natürlich haben sie vollkommen recht, zu fragen, was ich mir von Tinder erwarte. Eigentlich sind mir die Typen,…

Das Leben ist eine Hornbach-Werbung!

Grab deine Träume wieder aus!   Was willst DU mit deinem Leben anfangen? Wenn DU jetzt, in diesem Augenblick, oder morgen Früh, DEINE ideale Lebensgeschichte aufschreiben würdest, wie würde die aussehen? DU hast vielleicht keinen Plan vom Leben. Aber hast DU einen für das Leben? DEIN PROJEKT GEHÖRT NUR DIR Lässt DU deine Lebensgeschichte, dein Leben…

Bin wieder da

„Bin wieder da.“, schreibt mir Jonas um 23:24 Uhr. Ich antworte ihm schon einen ganzen Tag lang nicht. Ich habe ihm nicht mehr wirklich etwas zu sagen. Eigentlich hatte ich das auch noch nie. –und in meinem Leben ist jetzt kein Platz mehr für Leere, die von Menschen in mein Leben gebracht wird. Ich bin nämlich…