Alle Liebe der Welt

Du verdienst alle Liebe der Welt. Das hast du zu mir gesagt und ich habe dir geglaubt. Nicht, weil ich denke, dass du mir alle Liebe der Welt geben könntest. Nein. Aber du gibst mir deine, gerade dann wenn es schwer ist, gerade dann wenn ich denke sie nicht verdient zu haben. „Du verdienst alle…

Mein Balkon der Wahrheit

Ich schreibe in meinem Tagebuch und blicke, auf dem Balkon sitzend, über die Berglandschaft inmitten derer ich sitze. Hinab auf das Tal und die Dörfer, hinauf auf die Bergspitzen, Pässe und Gipfelkreuze. Ich sitze hier schon seitdem ich ein kleines Mädchen bin. Klar, nicht durchgehend. Aber beständig. Das hier ist der Ort an den ich…

Ein Abschluss

Ja, das Jahr bin ich auch im Begriff abzuschließen. Trotzdem werden diese Zeilen jetzt von etwas ganz anderem handeln. Ich bin gerade wieder im Outback. Das ganz, ganz versteckte Ende der Welt, an dem ich letztes Jahr gelebt habe. Ich habe Freunde besucht, den Schnee und die Ruhe genossen, mir die Bauprojekte von Freundinnen mit…

Explosion

Kabooom! Gestern ist mein Blog explodiert. So gut wie alle Artikel wurden angeklickt. Irgendjemand ist gerade auf meinen Blog-Geschmack gekommen. Welcome! Welcome! Welcome! Ich liege auf der Couch meiner Eltern, in der Heimat, und schaue am Heimatkanal Schwarwaldmelodien. Im Fernsehen ist Frühling und in der steirischen Hauptstadt auch. Bei mir im Outback noch nicht. Anfang…

Einer von den Guten

„Der Roland ist einer von den Guten“, sagte mir meine Freundin Alex, damals als ich gerade 17 Jahre alt war und ich zu verstehen begann, dass dieser ominöse Roland mit den längeren Haaren und den schönen Händen, wohl Interesse an mir hatte. „Der Roland ist ein Lieber.“, versicherte sie mir und das bedeutete etwas. Damit…

Das Kind kocht und andere elterliche Erkenntnisse

Mein Vater will Abends kein Personal mehr um sich rum haben. Er will entspannen und auch mal mit uns unter sich sein. Wenn die Köchin vorkocht, dann ist das aber auch nicht ideal, weil man ja Guster auf etwas ganz Anderes haben könnte. Meine Mutter kocht nicht. Noch nie und besonders nicht im Urlaub. Jeden…

Der neue Philipp oder das Phänomen des Lack abvögelns/ Teil3

Wir haben das mal ein bisschen analysiert und kommen auf folgende Erklärungen, die zu dem Verhalten und dem Ausgang mit diesem Philipp geführt haben können: Nummer 1: Er hat mich einfach verarscht. Halte ich persönlich für die unwahrscheinlichste Variante, weil sein Interesse und sein Verhalten schon ehrlich wirkte. Gut, jetzt wissen wir ja auch schon,…

Erfahrungen

Manche Erfahrungen in meinem Leben waren nur dazu da um herauszufinden was ich nie wieder will. Orange Haare zum Beispiel. Oder Tequila bis der Arzt kommt. Eine Beziehung in der man sich selbst aufgibt. Ohne Sonnencreme nach Italien fahren. Diese Erfahrungen gemacht zu haben ist aber gar nicht so schlecht, weil ich es anders wohl…