Ich bin meine eigene Homecoming Queen

Thelma Plum singt Homecoming Queen, und ich höre ihre melancholisch rauchigen Texte und die melodischen Beats auch mit dem Kopf unter Wasser. Meine Zehen und Finger sind schon längst schrumpelig und das Wasser auch nicht mehr ganz warm, aber die Badewanne-Session mit Musik, Kerzenschein und Lavendeölduft in der Luft zu beenden ist zu diesem Zeitpunkt…

Ein Leben ohne Brüste. Teil 3.

Sie hat schnell gelernt wie es ist ohne Brüste zu leben. Ohne Brust. Sie hat auch Glück, im Unglück, weil sie in den kalten Monaten des Jahres neu lernen muss ihren Körper zu kleiden und Stellen zu kaschieren. Das ist im Winter deutlich leichter als im Sommer. Wer braucht ein dickes Fell, wenn er dicke…

Montags-Momente #3

Ich sollte lernen. Aber ich tue es nicht. Ich kann mich nicht auf die Schöpfungslehre und die Diskussion über das Gut und Böse und die Analogia entis oder entum konzentrieren. Stattdessen schreibe ich mit Mark hin und her. Surfe im Internet und verliere mich dort in Inhalten die absolut nichts mit meinem Fachgebiet zu tun…

Das Leben ist ein Swimmingpool

Es ist Samstag der 1. Oktober und ich komme gerade von einer Blocklehrveranstaltung von der Uni nach Hause, die mich den ganzen sonnigen Tag über in einem stickigen kleinen Saal unterm Dach eingesperrt hat. Meine Stundenpläne habe ich auch schon mal klüger zusammengestellt. Dabei gibt es ja auch Studienrichtungen, bei denen einem der fix-und-fertige Semesterplan…