Was du verlierst wenn du gewinnst

Was du verlierst wenn du gewinnst? Meine persönliche Antwort darauf lautet leider: Freunde. Ich habe im Laufe der letzten zwei Jahre wirklich viele Freunde verloren. Lange war mir das gar nicht so bewusst. Vermutlich auch weil ich es auch nicht wahr haben wollte. Sie sind einfach viel beschäftigt- habe ich mir gesagt. Wir leben nicht…

In Nächten wie diesen

In Nächten wie diesen, in denen der Regen so laut auf meine Dachfenster fällt, dass er mich mehr stört als der helle Vollmond der mein Zimmer erhellt und sich alles in und außerhalb meines Bettes und Körpers falsch anfühlt…in Nächten wie diesen frage ich mich dann, ob ich das Verlieben verlernt habe. Wie kann es…

In den Geburtstag weinen

Es ist weit nach Mitternacht. Eigentlich habe ich schon Geburtstag. 25. So ist das jetzt also. Ich weine. Nicht nur so ein erträgliches kleines Bisschen, sondern so richtig. Rotz rinnt mir aus der Nase und wässrige Salztränen über die Wangen, das Kinn, den Hals. Ich weine und schreie und kann nicht damit aufhören. Ich bin…

Der schizophrene Beziehungsstatus

Ich habe keine Lust auf Dates. Ich habe nicht mal Lust neue Leute kennenzulernen. Aber ich zwinge mich dazu, weil ich mir einrede mich zu meinem Glück zu zwingen. So wie es jetzt ist, komme ich nicht weiter. In keinem zwischenmenschlichen Bereich. Und ich will, dass es weitergeht. Nach zwei Jahres muss jetzt endlich mal…

Slowly Drowning

Einsam. Ich bin so einsam. Wenn Einsamkeit ein Gefühl ist dann… Nein. Einsamkeit ist kein Gefühl. Einsamkeit ist ein Zustand. Ein furchtbarer, grässlicher, sich um dich legender und in dich fressender ZUSTAND.   Die Diagnose ist der erste Schritt. Dachte ich. Aber das stimmt nicht- Ich stelle fest: Der erste Schritt ist der erste Schritt….

Vergeben(e Liebesmüh)

„Du bist so schön“, sagt er und es tut gut, dass er das sagt. Egal ob ich mich gerade so fühle oder er es selbst überhaupt so empfindet. Bei Komplimenten bin ich wohl zu eitel um tatsächlich unterscheiden zu können wie etwas gemeint ist. Ob es ehrlich ist, oder nur Mittel zum Zweck. Ob es…

Des nächtens im The British Bulldog

Des nächtens in einer Bar oder von dem Versuch alleine zu trinken Seit ein paar Tagen, die mitlerweile in ihrer Anzahl auch schon Wochen sein könnten, habe ich das Verlangen danach zu trinken. So richtig zu trinken. Ich bin ein Fan von Gin and Tonic, sämtlichen Cocktails und ganz besonders minzigen-süßen Gras Hoppers einer coolen…

Montags-Momente #23

Wieder ein traumhafter Tag. Im Moment ist echt super tolles Herbstwetter. Ich liiiiebe es und holte mir nach der obligatorischen Gassi Runde früh Morgens einen Pumpkin Spice Latte. So fancy war ich noch nie und schwebte glücklich mit meinem Becher gefüllt herrlicher Herbstlichkeit nachhause.  Am heutigen Tag trank ich dann übrigens noch zuerst mit der…

Alleine ist man weniger zu zweit

Warnung: Das hier ist ein depri-Text. Für evtl spürbare Emo-Vibes, wird keine Haftung übernommen. Lesen (wie immer) auf eigene Gefahr. Mitleid erwünscht.   Ich sitze in einem Haufen mir bekannter und vertrauer Gesichter und auch einiger neuer und mir unbekannter Menschen. Drei Jungs feiern ihre WG-Einweihungsparty. Jungs sind sie eigentlich nicht mehr. Diese Typen fallen…

Ein Leben ohne Tinder

Ein Leben ohne Tinder. Das ist nun seit den frühen Sommertagen meine Realität. Einige Monate sind es also schon. Bis jetzt fiel mir das nur nicht akut auf, weil ich viel unterwegs und abgelenkt war. Gerade merke ich aber, dass ich eigentlich nicht weiß wie Dating ohne Tinder funktioniert. Wie Twentysomething-single sein ohne Tinder funktioniert….