Berliner Luft im wiener Prater

Vorhin hat es gerade gewittert und geregnet als gäbe es kein morgen. Wir stehen im Prater zwischen Bäumen und knutschenden und kiffenden Pärchen. Jemand hat ein Frisbee in die Fresse bekommen. Einer hat sein Mischpult mitgebracht und spielt mir zu viele orientalische Melodien um in Stimmung zu kommen. Das Bier ist aus Tschechien, die Menschen…

Weißweinwege

Jaja. Es ist drei Uhr morgens und ich schwank-schlendere durch das kleine Dorf. Meine Kollegin, die wohl auch irgendwann im Laufe des Jahres zu meiner Freundin wurde, schrieb mir um etwas nach 21 Uhr ob ich Bock auf Wein bei ihr habe. Ha! Wer wäre ich Wein auszuschlagen?! Also zog ich mir Slipper an, weil…

Ich bin anders

Es ist einer dieser Abende. Ich bin in meiner alten Uni-Stadt und versuche so viel von ihr und meinen Leuten dort aufzunehmen und aufzusaugen wie nur geht. Ich trinke und esse und lache und tu all die Dinge die ich im Outback nicht so machen kann. Zumindest nicht so. Ich trage zum Beispiel auch nur…

Wuschig sollten nur Katzen sein oder Pussy geht immer

Ich hüpfe aus dem Flieger und es ist warm. Ich bin in Berlin, aber ich bin noch nicht so ganz da. Das liegt nicht daran, dass es hier so warm ist, sondern mehr daran, dass die letzten paar Tage und Stunden so wahnsinnig intensiv waren. Voll waren. Mit Menschen und Gefühlen und Orten und Essen…

Alles kann. Nichts ist. Was muss?

„Alles kann. Nichts muss.“ Ein Satz der niemandem in meinem Elternhaus über die Lippen gekommen wäre. Denn hier musste immer viel. Hier musste immer alles. Ziemlich egal was kann. Man musste können was man musste. Und das Müssen wuchs exponentiell mit dem schon Erreichten. Es ist Samstagabend. Vielleicht ist es auch schon mehr Nacht als…

Montags-Momente #26 oder Potter mit Harry

Potter mit Harry Ich habe ein Skype-Date. Ein Skype-Date ist, wenn ich in meinem Wohnzimmer die bunten Kerzen und Windlichter anzünde, wenn sich der Zimt-Duft in der extra angereicherten Aroma-Schale verbreitet und ich mir ganz romantisch Spaghetti mit zwei Blättern Basilikum oben drauf, vor den Laptop stelle und darauf warte, dass Harry mich über Skype…

Die Letzte auf der Uni.

Heute bin ich die Letzte auf der Uni. Die Letzte, die noch lernt und paukt und strebert und hofft, dies mit Erfolg zu tun. Ich mag meine Uni. Meine Uni ist schön. Meine Uni ist auch groß und es gibt viele Lernorte und Plätze, an die man sich zum Verzweifeln setzten kann. Das ist gut….

Überall Liebe. Fast.

You pierce my soul. I am half agony, half hope. Tell me not that I am too late, that such precious feelings are gone for ever. I offer myself to you again with a heart even more your own…I have loved none but you.”  -Jane Austen, Persuasion Rund um mich herum Liebe. Ich kann sie…

Mark Mag Man Eben. Teil 9

Es Gewittert. Mark hat versprochen heute Abend zu mir zu kommen. Wir verbringen kaum Abende zusammen und über Nacht bleibt er noch seltener. Er steht früh auf, ich brauche Schlaf, weil meine Tage so angestrengt vollgepackt sind. Ich versuche das jetzt so darzustellen, als würde ich den vernünftigen Aspekt unseres nicht-übernachten-Zustandes gut finden. Tu ich…

Kurze Frustrations Episode Vol.1

Da bin ich also im gar nicht mal (und das sehr überraschend) so schönen Cambridge angekommen, dass ich wohl insgeheim für DAS non plus ultra hielt und verlaufe mich dann in diesem Nest-Dorf/Örtchen/Landfleck sagenhafte drei Mal, bis ich zum Hotel komme. Dabei liegt das eigentlich gleich beim Bahnhof 👏🙉🙈 ….ich bin nicht in Topform. Es…