Ich kann gerade nicht

So oder so ähnlich, wie die Überschrift dieses Beitrags, lautet gerade meine Nachricht an sämtliche Herren der Schöpfung mit denen ich gerade irgendwie „abgebandelt“ habe. Ich kann gerade nicht. Vielleicht mag ich auch gerade nicht. In jedem Fall läuft es auf dasselbe hinaus: für Dating, Kennenlernprozesse und SmallTalk101 bin ich gerade nicht zu haben. Nicht…

Einbaukühlschrank Emil

Ich date jetzt nicht mehr die verträumten Vorstadtjungs, die ihr Leben in den Vorlesungen verschlafen die sie nie besuchen, und von einer gerechteren Welt träumen, während sie nach Instafilter-Frauen für den schnellen Kick-Fick auf ihrem Kinderarbeit-Handy wischen. Ich date keine der grob fahrlässigen und planlosen verlorenen Seelen mehr, die dich in zu billigen Bars mit…

Das letzte Abendmahl

So wie der Titel hieß auch der Drink den ich am Valentinstag trank. Einige Mädels aus meinem Jahrgang und ich machten uns einen vergnüglichen Abend und irgendwie rückte das mein Gejammer des Vorabends wieder in Perspektive. Ich sollte mich mehr auf das Aufregende konzentrieren. Auf die vielen Möglichkeiten des  Single Daseins. Nicht nur auf die…

Das mit uns

„Was ist das mit euch?“ Eine berechtigte Frage die meine Freundin da stellt. Antwort habe ich aber keine. Außer eben die Standard-Antworten die eigentlich nur heiße wabbrige Luft sind und die ich mir selbst nicht mehr glaube. „Nichts.“ Pfh! Come on! Wenn da nichts wäre, dann wäre da auch nichts worüber du reden könntest. Das…

Am Ende der Gleichung

Am Ender der Gleichung, sagst du, stehen immer wir zwei. Egal wie man rechnet. Und ich rechne aus Prinzip nicht. Ich mag den Gedanken. Nicht den der Gleichung, Mathe ist und bleibt scheiße (in meinen Augen. Nicht beleidigt sein jetzt), aber den Gedanken, dass es immer ein wir geben wird. Ich mag auch dich. Mein…

Obst mich liebst

„Obst mich liiiiiiiiebst?!“, fragst du mich und schreist dabei über die Musik hinweg. Hä? Es ist ein bisschen schwer für mich zu kapieren ob du gerade mitsingst, oder das doch dein Originaltext ist „Ob du mich liiiiiiiebbst hab ich gefragt!!!“ Ok. Originaltext. Rund um mich herum sollte es leise werden. Alle Leute die um uns…

Dorf-Dating: der halbe, blaue Arsch

Ich bin vom Pferd gefallen. Passiert. Das Tier stieg unglücklich in einen unglücklich umgefallenen Plastiksessel und…bekam, verständlicher Weise, Panik. Panik die mit meinem vorzeitigen, semi-freiwilligen Abgang endete. In meinem Fall mit einem aufgeschürften, komplett geprellten Rücken und einer Bluterguss-Wullst um Becken und Steißbein und und noch ein paar anderen Wehwechen. Im Fall des Pferdes mit…

In Nächten wie diesen

In Nächten wie diesen, in denen der Regen so laut auf meine Dachfenster fällt, dass er mich mehr stört als der helle Vollmond der mein Zimmer erhellt und sich alles in und außerhalb meines Bettes und Körpers falsch anfühlt…in Nächten wie diesen frage ich mich dann, ob ich das Verlieben verlernt habe. Wie kann es…

Gib mir ein Zeichen

Wien. U-Bahn. Meine Destination? Taubstummenplatz. Erfordert für mich ein Umsteigen. Von der U3 in die U1. Schaffe ich. Aber kaum in der U3 eingestiegen, ist irgendetwas komisch. Ich stelle fest: ein Mann starrt mich an. Hat mich regelrecht fixiert. Schnell schaue ich wieder weg. Nur um dann wieder hinzuschauen. Um mich zu vergewissern, dass er…

Warum zwei Jahre vielleicht nicht genug sind #singleandnotreadytomingle

Zwei Jahre. Ein bisschen mehr als zwei Jahre ist es nun her…meine erste und bisweilen einzige, lange, feste Beziehung. Seitdem lief nicht mehr viel, will ich schreiben und muss doch zugeben, dass gerade dieser Blog dies nun zu widerlegen scheint. Immerhin habe ich ihn aufgrund meines Single-Daseins einst in die Welt geschrieben. Aber es stimmt…