Wann werde ich endlich erwachsen?

Eine Frage die ich mir schon öfter gestellt habe. Sogar schon mit genervten 14 Jahren, wie ich einem Tagebuch-Eintrag entnehmen kann. Wann bin ich eeeeendlich erwachsen??!! Jetzt. Glaube ich. Für meine SchülerInnen gibt es da jedenfalls keinen Zweifel. Und für Menschen an Ämtern, Supermarktkassen, Elternsprechtagen und Krankenkassen auch nicht. Hm. „Du wirkst jetzt irgendwie viel…

Das Cider-Prinzip

Ich bin wieder da. Nicht da wo ich hingehöre. Nicht da wo zuhause ist. Das liegt vor allem daran, dass ich nicht weiß wo das ist. Zuhause. Wo ich hingehöre. Aber ich weiß, dass ich da bin. Da wo es ruhig ist. Und voller Schnee. Und voller Berge und Menschen in Trachten, die Blasmusik-Instrumente spielen…

Eh egal

Wien, du verschissen schöner Nabel meines Österreichs! Ich erwache in dieser Stadt die mehr ein Zustand zu sein scheint und starre an die Decke, die mir viel zu weit entfernt vorkommt. Altbau, bitch. Meine warmen Zehen am kalten Parkettboden lassen mich leise schimpfend aufs Klo eilen. Verdammt, wo ist denn hier das Klopapier?! Mein Bruder…

Der schizophrene Beziehungsstatus

Ich habe keine Lust auf Dates. Ich habe nicht mal Lust neue Leute kennenzulernen. Aber ich zwinge mich dazu, weil ich mir einrede mich zu meinem Glück zu zwingen. So wie es jetzt ist, komme ich nicht weiter. In keinem zwischenmenschlichen Bereich. Und ich will, dass es weitergeht. Nach zwei Jahres muss jetzt endlich mal…

Gemeinsam kann ich nicht alleine

„Einsam kann ich auch alleine.“ Den Satz habe ich irgendwo mal bei Love’s Labour’s Lost gelesen und ihren Blog solltet ihr dringend mal besuchen. Die Frau schreibt gut und rührend schön. Nicht nur einen Klick, sondern sicher auch einen Follow wert. Aber genug mit der Werbung. Der Satz jedenfalls, den ich bei ihr gelesen habe, hat mich…

Ein Leben ohne Brüste. Teil 3.

Sie hat schnell gelernt wie es ist ohne Brüste zu leben. Ohne Brust. Sie hat auch Glück, im Unglück, weil sie in den kalten Monaten des Jahres neu lernen muss ihren Körper zu kleiden und Stellen zu kaschieren. Das ist im Winter deutlich leichter als im Sommer. Wer braucht ein dickes Fell, wenn er dicke…

Ein Leben ohne Brüste. Teil 2

„Wirst du deine Brüste fotografieren lassen?“, wird sie gefragt und weiß darauf nicht gleich eine Antwort. Abwegig ist die Ideen nicht. Auch wenn sie eigentlich nie eine besonders innige Beziehung mit ihren zwei ‚Mädels‘ hatte. Irgendwann hatten sie auch mal Namen, als der Ex-Freund sie in einem intimen Moment spontan benannt hatte, aber sie kann…

Ein Leben ohne Brüste. Teil 1

Sie sitzen nebeneinander. Die eine in ihrem Bett und die andere am Fenster. Sie sitzt gerne am Fenster, wenn sie kann. Meistens haben alle Angst, dass es ihr dort zu kalt werden könnte. „Sie müssen jetzt sehr vorsichtig sein.“, heißt es. „Eine Erkältung wäre jetzt ganz schlecht.“ Bei solchen besorgten Sätzen muss sie immer ein…

Slowly Drowning

Einsam. Ich bin so einsam. Wenn Einsamkeit ein Gefühl ist dann… Nein. Einsamkeit ist kein Gefühl. Einsamkeit ist ein Zustand. Ein furchtbarer, grässlicher, sich um dich legender und in dich fressender ZUSTAND.   Die Diagnose ist der erste Schritt. Dachte ich. Aber das stimmt nicht- Ich stelle fest: Der erste Schritt ist der erste Schritt….

Vorbei

Hello my friends! Ich leben noch! Um ehrlich zu sein, leben ich sogar gar nicht so schlecht. Wäre ich nicht in meinem tiefsten Herzen eine grantige, kleine, immer-motschgerne und von Natur aus pessimistische, nie zufriedene und ewig skeptische Österreicherin, würde ich vermutlich sogar schreiben: es geht mir gut. Aber das ist zu viel, spüre ich….