Wie wird man sich wieder fremd?

Eigentlich ist dieser gesamte Beitrag nur eine Frage. Die Frage, wie man sich wieder fremd wird? Wenn man so vertraut war und es auch noch so lange bleibt. Auch wenn man es gar nicht mehr will.

Natürlich… es gibt Menschen mit denen man zusammen ist, die einem trotz der Nähe fremd werden. Aber dann gibt es eben auch Menschen, die schon lange nicht mehr in deinem Leben sind und einem doch nicht fremd werden. Warum?

Nähe hat damit nichts zu tun. Also die Nähe von der man spricht, wenn man sagt, dass man miteinander Zeit verbringt. Sich zum Kaffee trifft oder lange Gespräche führt. In dieser Nähe kann dir jemand fremd werden. In ihr kannst du jemanden verlieren und alles zur Distanz werden.

Mit einigen Menschen scheint es eine andere Art der Nähe zu geben. Vlt nennt man sie auch einfach Verbundenheit. Oft hört und sieht man sich monatelang nicht. Und trotzdem ist alles wie immer. Bei Freunden- super! Keine Frage. Bei Verflossenen aber…die einfach nicht verließen wollen- nicht so super.

Deswegen also meine Frage: wie wird man sich fremd? Wenn es Zeit und Raum nicht fertig bringen.

Anyone?

 

20 Kommentare Gib deinen ab

  1. m1ndfuckblog sagt:

    Fokus auf sich selbst legen. Freunde, Sport, Hobbies (vielleicht gar ein neues Hobby?) etc.

    Ansonsten – so profan es klingt – Zeit.

    Und Emotionen wie zum Beispiel Vermissen und Trauer(n) zulassen und nicht verdrängen.

    Das kann ich dir so nach meinen Bush Erfahrungen raten.

    Liebe Grüße 😘

    Gefällt 5 Personen

  2. m1ndfuckblog sagt:

    *bisherigen, nicht Bush 😂

    Gefällt 1 Person

  3. warum sollte man sowas anstreben?

    Gefällt mir

      1. das sehe ich nicht so … denn ALLE … die mein Leben begleitet haben … wenn´s auch noch so kurz war … haben „ihren Platz“ (verdient) …

        Mit Trennungen/Verlusten … muss man allerdings umgehen können/lernen …

        Gefällt mir

      2. Ich würd schon ganz gern ein paar Menschen fremd werden. Das heißt nicht gleich, dass ich sie komplett aus meinem Leben streichen will. Sie waren Teil eines Abschnitts. Aber wenn der vorbei ist…dann sollts halt vorbei sein

        Gefällt 1 Person

      3. und dann … ? … „bestrafst DU diese Menschen dafür … sich mit DIR (in deiner FINDUNGS-Phase) eingelassen zu haben … ?!?

        SORRY … da habe ich MEHR erwartet …

        Gefällt mir

      4. Nein, ich glaub da missverstehst du was ich mit dem Text und mit meinem Kommentar sagen wollte. Ich weiß allerdings auch nicht wie ichs dir klarer erklären könnte. Also lass ichs an der Stelle einfach mal^^

        Gefällt 1 Person

      5. MENNOOOO … ich wollte unbedingt mal mit dir streiten … 😈

        Gefällt 1 Person

      6. m1ndfuckblog sagt:

        Clear Cut mäßig?

        Gefällt mir

      7. Naja. Der cut war ja schon. Aber diese Vertrautheit ist auch noch nach einem Jahr Funkstille da. Wenn man sich zufällig trifft. Weird einfach. Und kontraproduktiv. Ich weiß einfach nicht was man noch machen kann, außer halt den Kontakt abzubrechen.

        Gefällt mir

      8. m1ndfuckblog sagt:

        Dann hast du ja schon die Lösung 😊
        Hör auf deinen Bauch.

        Gefällt mir

  4. ballblog sagt:

    Sehe ich ähnlich wie mindfuckblog: Zeit…. Und jemand Anderes, der Dir vertraut wird. Dann verblasst manch Altes im Dunst der Geschichte. Und wenn Dir dann noch einfällt, was Du an der Person eigentlich gar nicht mochtest und darauf vvlt den Schwerpunkt legst,….

    Gefällt mir

    1. m1ndfuckblog sagt:

      Wow. „Dann verblasst manch Altes im Dunst der Geschichte“ – super schön formuliert ☺️
      Fast schon lautmalerisch 😇

      Gefällt mir

      1. ballblog sagt:

        Danke Dir, das schmeichelt ja fast schon. 🙂

        Gefällt mir

      2. m1ndfuckblog sagt:

        Ehrlich gemeintes Kompliment ob deiner formidablen Formulierung

        Gefällt mir

      3. ballblog sagt:

        Kam auch so rüber. 🙂

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s