Was du wissen musst

Ich werde dich nicht glücklich machen.

Aber du kannst mit mir glücklich sein

Bist es vielleicht schon.

Jedoch liegt weder dein Glück

Noch dein Unglück

(Mit mir)

In meiner Hand,

Sondern ganz alleine in deinem Blick

Auf die Dinge.

Auf Mich

Und Dich

Das ominöse UNS.

 

Aber versprechen kann ich dir,

Dass ich es trotzdem versuchen werde.

Dich glücklich zu machen

Weil ich verliebt bin

Und die Liebe von uns fordert

Den anderen

Zuerst zu sehen.

Sein Glück

Zu unserm Gut zu machen.

Das musst du wissen.

 

 

Und jetzt

Solltest du mich

Küssen.

 

 

Titelbildquelle

 

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Da finde ich mich wieder.. gefällt mir

    Gefällt 1 Person

  2. Also bist du doch verliebt? 🙂

    Gefällt mir

    1. Das habe ich immer noch nicht ganz kapiert.

      Gefällt mir

  3. ballblog sagt:

    Sagtest Du grad, Du bist verliebt? Hast Du Dich dazu entschieden? 🙂

    Gefällt mir

    1. Nope. Aber der Text forderte das irgendwie, damit ich meinen Punkt rüber bringe.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s