Wo mir der Kopf steht

Ich habe keine Ahnung wo mir der Kopf im Moment steht. Seit über einer Woche hatte ich nie mehr als 5 Stunden Schlaf. Das ist zu wenig. Definitiv zu wenig. Das ist mir klar. Wird mir immer klarer. Aber noch kann ich nichts daran ändern, sondern es nur wahrnehmen.

Im Supervision-Seminar sollen alle von grauenvollen UR-Stunden erzählen. Von etwas das schief ging. Einem pädagogischen Konzept das nicht griff oder von einer total veffahrenen Situation mit unaufmerksamen SchülerInnen etc. Ich kann zu all dem nichts berichten. Bis jetzt lief es einfach echt gut. Aber ich schlafe wenig.

Die SchülerInnen lieben mich. Aus all meinen Klassen. Andere Klassen fragen anscheinend ob ich auch bei ihnen unterrichten kann. So viel Zuspruch und Zuneigung ist irgendwie fast gruselig. Es ist mitlerweile defintiv mehr als der „neu“ Effekt. Anscheinend liegt es an mir. Aber was an mir? Bin ich das Einhorn im Konferenzzimmer?

Morgen habe ich eine Exkursion organisiert und wage mich das erste Mal aus dem Klassenraum hinaus. Mit einem großen Haufen lebendiger 14 Jähriger. Ich freue mich. Danach hoffe ich dann aber meinen Kopf wieder zu finden.

 

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ut sagt:

    Wow, du machst das super! Wenn dich die Schüler so toll finden, dann musst du einfach gut sein!

    Gefällt 1 Person

    1. Irgendwie bin ich immer noch skeptisch 🤣🙈 Kanns denn so einfach sein?

      Gefällt mir

  2. ballblog sagt:

    Ist doch schon mal schön, oder? Der Neu- Effekt dauert länger, wie sieht es denn mit den Kollegen/ Mitbewerbern aus? Alle schon älter? Dann hast Du gute Karten bei den Kids. Außerdem glaube ich, Du hast irgendwas an Dir, worauf die stehen. Kann man nicht erklären, hatte damals eine Mitstudentin auch.

    Gefällt mir

    1. Es gibt eig sehr viele junge LehrerInnen, die mit mir begonnen haben und PraktikantInnen.
      Na wir werden sehen 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s