An was ich mich erinnere #5

Als ich das erste Mal zu dir nachhause kam, da war das für das Video, das du für unsere Mitternachtseinlage für unseren Maturaball gedreht hast. Ich tanzte damals mit Patrick, mit dem ich schon in die Volksschule gegangen war und der super gut tanzen kann und du hast mit meiner linken Sitznachbarin getanzt. Wir mochten uns damals aber schon.

Du hattest dich jedenfalls angeboten dieses Video für die Mitternachtseinlage, für die ich verantwortlich war, zu drehen und zu schneiden. Ich war sehr beeindruckt von deinen Skills und deiner Hilfsbereitschaft. Nach dem finalen schneiden, kam ich zu dir. Deine Mutter machte mir auf und war sehr freundlich. Alle wussten, dass da was am kochen war, zwischen uns, weil du dich drei mal geduscht und das ganze Haus geputzt hattest. Davon würde ich aber nicht an diesem Abend erfahren.

Noch vor deiner Mutter traf ich an der Tür, in der Dunkelheit, die schwarze Katze. Sie hatte damals noch keinen Namen, obwohl sie schon seit immer in eurer Familie war und zu diesem Zeitpunkt ca. 6 Jahre alt war. Ich konnte überhaupt nicht verstehen, wieso ihr nie das Bedürfnis hattet die Katze zu benennen. Ich holte das nach und taufte sie Slagathor.

Eigentlich ein ziemlich bescheuerter Name. Aber er blieb. Im Gegensatz zu dir.

Ich frage mich was aus Slagathor wurde. Ich mochte die sabbernde, stinkende Katze, die mir immer Mäuse brachte, wenn ich da war. Ich denke öfter an sie und wie es ihr geht als an dich und wie es dir geht. Priorities. The heart wants what the heart wants.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. ballblog sagt:

    Dreimal duschen – gibt es ein größeres Kompliment? LOL

    Gefällt 2 Personen

    1. Stimmt, so hab ich das noch gar nicht gesehen!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s